Mölln: Entsetzen nach rechtsradikalen Graffitis im Stadtgebiet

    25
    Mölln (rtn) Rechtsextremisten haben in Mölln an mehr als zwanzig Stellen Graffiti mit rechtsradikalem Inhalt gesprüht. Offensichtlich eine Provokation, denn in Kürze jährt sich die „Brandkatastrophe von Mölln“ zum zwanzigsten…
    Um diesen Inhalt zu sehen, müssen Sie ein Abonnement erwerben oder mit einem aktiven Abonnement eingeloggt sein.