Nach Ruderunfall: Schulsport auf der Alster gestoppt

    86
    Hamburg (rtn) Hamburgs Schulbehörde hat für die Außenalster alle Schulsport-Aktivitäten wie Segeln, Rudern und Paddeln untersagt. Das Verbot gilt solange, bis der seit Freitag vermisste Junge gefunden ist. Das bestätigte…
    Um diesen Inhalt zu sehen, müssen Sie ein Abonnement erwerben oder mit einem aktiven Abonnement eingeloggt sein.