NDR Krimi-Komödie "Tödliches Comeback"

    39

    (rtn) Grimme-Preisträgerin Hermine Huntgeburth (“Männertreu”, “Neue Vahr Süd”, “Romeo”) dreht noch bis zum 23. März in Hamburg die NDR Krimi-Komödie „Tödliches Comeback“ (Arbeitstitel). Wir haben die Schauspieler am Set besucht.

    Das Drehbuch schrieben die Produzenten Volker Einrauch und Lothar Kurzawa. Martin Brambach („Tatort“ Dresden) und Ben Münchow („Mitten in Deutschland: NSU“) spielen als Vater-Sohn-Paar die Hauptrollen in diesem musikalischen Ganovenstück. Alexander Fischerkoesen (Deutscher Fernsehpreis 2008 für „Die dunkle Seite“ und „Tarragona – Ein Paradies in Flammen“) steht hinter der Kamera.

    Zur Handlung: Roy (Martin Brambach) und Bruno Singer (Ben Münchow) sind ein Vater-Sohn-Gespann, das unterschiedlicher nicht sein könnte: Während der Vollblutmusiker Roy in Berlin sein Geld mit nicht immer legalen Geschäften verdient, arbeitet Bruno bei der Hamburger Polizei. Sein Traum ist es, zur Mordkommission zu gehen – und noch dazu das Herz seiner Kollegin Kyra Sperling (Elisa Schlott) zu gewinnen.

    Unsere Bilder auf dem rtn-media-server zeigen: Matthias Bundschuh, Jeanette Hain, Martin Brambach, Ben Münchow,  Lothar Kurzawa, Roeland Wiesnekker , Hermine Huntgeburth,  Elisa Schlott