Neue Drehleiter in Großhansdorf eingetroffen

    279
    (rtn) Nach rund acht Stunden Fahrt und 650 Kilometern hat die neue Drehleiter der FF Großhansdorf am Dienstagabend gegen 21 Uhr den heimatlichen Stützpunkt am Wöhrendamm erreicht. Mit Video und…
    Um diesen Inhalt zu sehen, müssen Sie ein Abonnement erwerben oder mit einem aktiven Abonnement eingeloggt sein.