Neue Hauptdarstellerin bei den „Roten Rosen“

    0

    (rtn) Die „Rosen“ bekommen eine neue Hauptdarstellerin: Nicole Ernst kämpft sich als Katrin in ein neues Leben zurück. Ab Mitte Oktober wird sie in der 19. Staffel zu sehen sein. Die erfolgreiche ARD-Daily Novela schlägt mit 180 neuen Folgen ein neues Kapitel auf.

    Dramatische Nacht im Lüneburger Krankenhaus: Eine komatöse Patientin ist eingeliefert worden. Ihr Zustand soll untersucht werden. Die Ärzte Dr. Britta Berger (Jelena Mitschke) und Dr. Hendrik Althaus (Jerry Kwarteng) stellen Hirnaktivitäten fest und beschließen gemeinsam mit der Familie, das Risiko einer neuen Behandlungsmethode einzugehen, um die Patientin aus dem Koma zu holen. Und das Wunder geschieht.

    Als Katrin (Nicole Ernst) am nächsten Morgen die Augen öffnet, liegen sieben Jahre im Koma hinter ihr, in das sie damals nach einer schweren Rauchvergiftung fiel. Aber die Welt drehte sich weiter, im Kleinen und im Großen. Ihr Ehemann Florian (Stefan Plepp) hat eine neue Familie mit ihrer einst besten Freundin Anke (Anne Brendler) gegründet. Die eigene Tochter Mia (Leonie Beuthner) ist entfremdet, das geliebte Haus abgebrannt, die Berufsträume zerstört. Nur ihr Physiotherapeut Leo (Daniel Hartwig) steht bedingungslos zu ihr – auch wenn er Gefühle für seine Patientin nicht zulassen darf.
    Neue Hauptrose: Katrin kämpft um ihr altes Leben

    Katrin wähnt sich nach den Jahren im Koma in einem Albtraum. Doch sie ist eine Kämpferin. Sie will sich ihr Leben zurückholen, ihre Liebe, ihre Familie, ihr Glück. Dabei muss sie lernen, dass es nicht mehr das Leben sein kann, das es einmal war. Aber ist das so schlimm? Ein neues, aufregendes Leben und eine neue Liebe warten auf sie.

    Unsere Bilder auf dem rtn-media-server zeigen: Anne Brendler , Oliver Clemens, Edelgard Hansen, Nicole Ernst , Daniel Hartwig, Stefan Plepp, Leonie Beuthner,

    Mehr Bilder