(rtn) Rauchmelder piepten und es roch verbrannt.  Bewohner eines Mehrfamilienhauses am Ladenzentrum in Reinbek hatten deshalb den Notruf gewählt.

Feuerwehrleute und die Polizei überprüften über die Drehleiter das Gebäude von außen. Ein Trupp war im inneren des Gebäudes unterwegs. Schnell war die betroffenen Wohnung gefunden. Dort war Essen auf dem heißen Herd angebrannt. Der herd wurde ausgeschaltet und der Topf entfernt. Danach wurde die Wohnung mit eine Druckbelüfter entraucht. Menschen wurden nicht verletzt. Der Bewohner war nicht zu Hause.




rtn media ID: 31417


Bad & Heizung! - Werner Weidenbecher e. K. | Badsanierung | Hamburg
Nur für Redaktionen!

» Zugang registrieren | » Passwort vergessen

S + P Sonnenschutztechnik

Werbung:

Baufinanzierung:
Günstige Baufinanzierung online
oder mit Beratung vor Ort.
Baufi24 Baufinanzierung

Umzug:
Ihr Umzug in den besten Händen. Jetzt unverbindlich und kostenlos informieren.
Umzugsspedition Jan Bode

© 2009 - 2018 *rtn - radio tele nord TV- und Fotoagentur. Alle Rechte vorbehalten.