(rtn) Im ostholsteinischen Pelzerhaken ist die Gaststätte "Störtebeker" abgebrannt. Das Lokal galt als Kult bei Einheimischen und Touristen. Es diente als Kulisse für die ZDF-Serie "Küstenwache"

Nach Angaben der Polizei wurden gegen 03.00 Uhr Feuerwehr und Polizei alarmiert. Über Notruf meldeten Anrufer einen Brand in einem Gebäude in Pelzerhaken. Bei Eintreffen der  Feuerwehr brannte das Gebäde bereits in voller Ausdehnung. Durch den massiven Löscheinsatz wurde verhindert. dass der Brand auch auf Nachbargebäude übergegriffen hat.

Um 07.50 Uhr meldete die Feuerwehr "Feuer aus".  Die Gaststätte ist komplett ausgebrannt. Im Straßenzug ist zunächst noch der Strom abgestellt.

Die Kriminalpolizei hat noch in der Nacht die Ermittlungen aufgenommen. Nachdem die Feuerwehr den Brandort übergeben hat, wird dieser kriminalpolizeilich beschlagnahmt. Sobald das Gebäudeinnere gefahrlos von den Beamten betreten werden kann, werden auch hier die Ermittlungen aufgenommen. Zur Schadenshöhe und Brandursache können zum jetzigen Zeitpunkt seitens der Polizei noch keine Angaben gemacht werden.



rtn media ID: 31458


Jan Bode - Umzug Transport Logistik
Nur für Redaktionen!

» Zugang registrieren | » Passwort vergessen

S + P Sonnenschutztechnik

Werbung:

Baufinanzierung:
Günstige Baufinanzierung online
oder mit Beratung vor Ort.
Baufi24 Baufinanzierung

Umzug:
Ihr Umzug in den besten Händen. Jetzt unverbindlich und kostenlos informieren.
Umzugsspedition Jan Bode

© 2009 - 2018 *rtn - radio tele nord TV- und Fotoagentur. Alle Rechte vorbehalten.