(rtn) Ein kräftige Windböe hat am Samstagabend in Hamburg-Moorfleet einen etwa 16 Meter hohen Baum auf ein Laubengrundstück des Kleingartenvereins an der Straße Neue Feldhofe gekippt.

Die Spitze des Baumes begrub dabei die Telefon- und Stromleitung unter sich. Zunächst schalteten Techniker des alarmierten Energieversorgers die Stromleitung ab. Zuvor hatten Feuerwehrleute den Gefahrenbereich abgesperrt. Danach wurden Bandschlingen um den Baum befestigt und der angeforderte Kran der Feuerwehr hob den Baum an und legte ihn auf einem Grünstreifen ab. Nach etwa drei Stunden Dauer gab die Polizei die gesperrte Straße wieder frei.

Im Einsatz waren: HLG 25, GWR2, UDI und Kran, AB-Kran 32 und die Polizei



rtn media ID: 31471


Jan Bode - Umzug Transport Logistik
Nur für Redaktionen!

» Zugang registrieren | » Passwort vergessen

S + P Sonnenschutztechnik

Werbung:

Baufinanzierung:
Günstige Baufinanzierung online
oder mit Beratung vor Ort.
Baufi24 Baufinanzierung

Umzug:
Ihr Umzug in den besten Händen. Jetzt unverbindlich und kostenlos informieren.
Umzugsspedition Jan Bode

© 2009 - 2018 *rtn - radio tele nord TV- und Fotoagentur. Alle Rechte vorbehalten.