(rtn/shl) Der langjährige Landtagsabgeordnete und ehemalige Parlamentarische Geschäftsführer der CDU Axel Bernstein ist tot. Der Politiker starb im Alter von 43 Jahren, wie heute im Landtag bekannt wurde.

 

Landtagspräsident Klaus Schlie, der am Morgen die Todesnachricht bekam, ist tief erschüttert: „Mit Fassungslosigkeit und Bestürzung haben wir die Nachricht über den plötzlichen Tod unseres Abgeordnetenkollegen Dr. Axel Bernstein vernommen. Unsere Gedanken sind bei den Angehörigen und wir wünschen der Familie Kraft und Stärke in dieser schweren Zeit.“

Bernstein war erst im Mai in seinem Wahlkreis Segeberg-Ost wiedergewählt worden. Der Historiker, Unternehmens- und Kommunikationsberater zog 2005 erstmals in den Landtag ein. Von 2009, in diesem Jahr erlangte Bernstein den Doktortitel, bis 2012 war er Parlamentarischer Geschäftsführer seiner Fraktion und ab 2015 Landesgeschäftsführer der CDU Schleswig-Holstein. Letzteren Posten gab Bernstein, der als konservativer Christdemokrat galt, Ende vergangenen Jahres ab. Im Landtag hatte sich der überfraktionell geschätzte Unions-Politiker zunächst auf die Umweltpolitik und später auf Bereich Innen und Recht spezialisiert. Zuletzt war er polizeipolitischer Sprecher seiner Fraktion.

Bernstein, der in Neumünster geboren wurde und seit seiner Jugendzeit in Wahlstedt wohnte, hinterlässt Ehefrau Melanie und zwei Kinder. Die Todesursache ist noch nicht bekannt; es gibt Gerüchte, er sei auf seinem Grundstück gestürzt.


Zum Tode Axel Bernsteins erklären der CDU-Landesvorsitzende Daniel Günther und der Vorsitzende der CDU-Fraktion im Schleswig-Holsteinischen Landtag Tobias Koch:

Mit großer Trauer und Bestürzung haben wir die Nachricht vom Tod unseres Partei- und Fraktionskollegen Axel Bernstein aufgenommen.

Unsere tief empfundene Anteilnahme gilt seiner Familie, insbesondere seiner Frau und seinen beiden Kindern. Fassungslos stehen wir davor, dass sein Platz in unseren Reihen zukünftig frei bleiben wird. Axel wird uns als Mensch, Freund und Kollege fehlen.

Als Landesgeschäftsführer und Parlamentarischer Geschäftsführer bekleidete Axel Bernstein seit 2005 herausgehobene Funktionen in Partei und Fraktion. Mit dem langjährigen Abgeordneten Axel Bernstein verliert die CDU-Fraktion einen bereits in jungen Jahren erfahrenen Politiker. Durch seine fundierte Arbeit hat er sich über die eigene Partei hinaus Ansehen und Respekt erworben. Mit großer Kompetenz und ruhiger Sachlichkeit hat er dabei ein Themenspektrum bearbeitet, das von der Inneren Sicherheit über den Datenschutz bis hin zur Medienpolitik reichte. Unvergessen wird auch bleiben, dass er als studierter Historiker für die CDU-Fraktion die Aufarbeitung der NS-Vergangenheit des Landtages begleitet hat.

Zum Tod des CDU-Landtagsabgeordneten Dr. Axel Bernstein sagt die Vorsitzende der Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, Eka von Kalben:


Wir sind bestürzt über den überraschenden Tod unseres Landtagskollegen Dr. Axel Bernstein. Wir verlieren mit ihm einen geschätzten und fachkundigen Innenpolitiker, der mit seinem respektvollen und fairen Diskussionsstil die politischen Debatten im Landtag bereichert hat. Ich habe ihn kennengelernt als ernsthaften und verlässlichen Kollegen, der sich immer für die Belange Schleswig-Holsteins eingesetzt hat.

Im Namen der Grünen Landtagsfraktion spreche ich unser aufrichtiges Beileid aus. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie und seinen Freunden.

Zum Tode des CDU-Abgeordneten Dr. Axel Bernstein erklärt der Vorsitzende der FDP-Landtagsfraktion, Wolfgang Kubicki:

„Wir sind bestürzt und fassungslos über den plötzlichen Tod des Abgeordnetenkollegen Dr. Axel Bernstein. Mit ihm verlieren wir einen sachkundigen, integeren und stets zuvorkommenden Innenpolitiker, der über die Fraktionsgrenzen für seinen fairen und sachlichen parlamentarischen Stil überaus geschätzt wurde. Die Zusammenarbeit mit meiner Fraktion – vor allem in seiner Zeit als Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU-Landtagsfraktion – war immer vertrauensvoll und professionell.

Wir trauern mit seiner Familie, seinen Freunden, Weggefährten und Kollegen aus der CDU-Landtagsfraktion. Wir wünschen seiner Witwe und seinen Kindern viel Kraft für die kommende, schwierige Zeit.“





rtn media ID: 31498


Jan Bode - Umzug Transport Logistik
Nur für Redaktionen!

» Zugang registrieren | » Passwort vergessen

S + P Sonnenschutztechnik

Werbung:

Baufinanzierung:
Günstige Baufinanzierung online
oder mit Beratung vor Ort.
Baufi24 Baufinanzierung

Umzug:
Ihr Umzug in den besten Händen. Jetzt unverbindlich und kostenlos informieren.
Umzugsspedition Jan Bode

© 2009 - 2018 *rtn - radio tele nord TV- und Fotoagentur. Alle Rechte vorbehalten.