Meilsdorf: Auto in Vollbrand
28. Aug. 2017 18:39

(rtn) Vermutlich nach einem technischen Defekt ist am späten Montagnachmittag ein BMW-Kombi der Fünfer-Reihe komplett ausgebrannt. Menschen wurden nicht verletzt.

Der Fahrer war mit seinem Auto in Richtung Siek unterwegs, als er plötzlich Brandgeruch bemerkte. Er fuhr seinen BMW Höhe der Bushaltestelle Meilsdorfer Damm an den rechten Fahrbahnrand und wählte den Notruf. Zunächst schaffte er es noch einige persönlichen Gegenstände aus dem brennenden Auto herauszuholen, dann wurde es ihm aber zu heiß. Beim Eintreffen der alarmierten Feuerwehrleute brannte der BMW bereits in voller Ausdehnung. Unter Atemschutz löschten die Feuerwehrleute mit Wasser und Schaum die Flammen ab. Trotz des schnellen und massiven Löscheinsatzes brannte der Kombi aber komplett aus. Während der Löscharbeiten hatte die Polizei den Meilsdorfer Damm komplett gesperrt.

Im Einsatz waren: FF Siek, FF Papendorf und die Polizei



rtn media ID: 31513


Jan Bode - Umzug Transport Logistik
Nur für Redaktionen!

» Zugang registrieren | » Passwort vergessen

S + P Sonnenschutztechnik

Werbung:

Baufinanzierung:
Günstige Baufinanzierung online
oder mit Beratung vor Ort.
Baufi24 Baufinanzierung

Umzug:
Ihr Umzug in den besten Händen. Jetzt unverbindlich und kostenlos informieren.
Umzugsspedition Jan Bode

© 2009 - 2018 *rtn - radio tele nord TV- und Fotoagentur. Alle Rechte vorbehalten.