(rtn) Weil mehrere dicke Äste einer alten Eiche auf ein Hausdach und eine Garage zu fallen drohten, hatten besorgte Anwohner am Ahrensfelder Weg in Großhansdorf am Freitagabend die Feuerwehr alarmiert.

Zunächst sollte die von Gemeindewehrführer Andreas Biemann nachgeforderte Drehleiter der FF Ahrensburg zum Einsatz kommen. Doch diese war schnell am Limit, die Einfahrt zur Einsatzstelle war einfach zu eng. Selbst mit Millimeterarbeit am Steuer und mehreren Einweisern gab es kein durchkommen für die DL. Deshalb wurde Hubsteiger des Großhansdorfer Bauhofes ausgeliehen und von den Feuerwehrleuten zur Einsatzstelle gebracht. Damit hat es dann geklappt.  Die Äste wurde abgesägt und mit dicken Tauen vorsichtig abgeseilt.



rtn media ID: 31529


Bad & Heizung! - Werner Weidenbecher e. K. | Badsanierung | Hamburg
Nur für Redaktionen!

» Zugang registrieren | » Passwort vergessen

S + P Sonnenschutztechnik

Werbung:

Baufinanzierung:
Günstige Baufinanzierung online
oder mit Beratung vor Ort.
Baufi24 Baufinanzierung

Umzug:
Ihr Umzug in den besten Händen. Jetzt unverbindlich und kostenlos informieren.
Umzugsspedition Jan Bode

© 2009 - 2018 *rtn - radio tele nord TV- und Fotoagentur. Alle Rechte vorbehalten.