(rtn) Bei einem Unfall wurde in der Nacht ein Autofahrer im Hamburger Bezirk Bergedorf verletzt. Mit seinem Ford Ka war er am Neuengammer Hausdeich nach rechts von der Straße abgekommen,  hatte einen Metallzaun umgewalzt und durchbrochen.

In der Folge schleuderte das Auto gegen eine Müllbox und in eine Hecke des Nachbargrundstücks. Dort ist der Wagen dann gegen das Kesselhaus eines Wohnhauses geprallt und auf die Fahrerseite gekippt. Der Fahrer konnte sich noch selbst aus dem zertrümmerten Auto befreien und wurde von Anwohnern bis zum Eintreffen der Rettungskräfte betreut. Danach wurde er mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Feuerwehrleute streuten den bei dem Unfall ausgelaufenen Kraftstoff mit Bindemitteln ab. Dann zogen sie das Auto mit Bandschlingen und einer Seilwinde auf die Straße zurück. Die Unfallursache und die Höhe des Sachschadens sind noch nichrt bekannt.

Im Einsatz waren die Feuerwehren Bergedorf, Neuengamme, Rettungsdienst und Polizei



rtn media ID: 31531


Bad & Heizung! - Werner Weidenbecher e. K. | Badsanierung | Hamburg
Nur für Redaktionen!

» Zugang registrieren | » Passwort vergessen

S + P Sonnenschutztechnik

Werbung:

Baufinanzierung:
Günstige Baufinanzierung online
oder mit Beratung vor Ort.
Baufi24 Baufinanzierung

Umzug:
Ihr Umzug in den besten Händen. Jetzt unverbindlich und kostenlos informieren.
Umzugsspedition Jan Bode

© 2009 - 2018 *rtn - radio tele nord TV- und Fotoagentur. Alle Rechte vorbehalten.