(rtn) Vergessenes Essen auf der heißen Herdplatte hat am Dienstagabend einen Feuerwehreinsatz in einem Mehrfamilienhaus am Haidberg in Glinde ausgelöst.

Rauch war durch das Haus gezogen und die Brandmelder hatten ausgelöst. Hausbewohner hatten deshalb den Notruf gewählt. Unter Atemschutz rückten die Feuerwehrleute in die betroffene Wohnung vor. Sie nahmen den Topf von der heißen Herdplatte und schalteten den E-Herd ab. Danach öffneten sie die Fenster und hatten die Wohnung mit einem Druckbelüfter rauchfrei gemacht. Menschen wurden nicht verletzt. Die Wohnung war zum Brandzeitpunkt leer.

 

Im Einsatz waren FF Glinde, Rettungsdienst und die Polizei



rtn media ID: 31561


Bad & Heizung! - Werner Weidenbecher e. K. | Badsanierung | Hamburg
Nur für Redaktionen!

» Zugang registrieren | » Passwort vergessen

S + P Sonnenschutztechnik

Werbung:

Baufinanzierung:
Günstige Baufinanzierung online
oder mit Beratung vor Ort.
Baufi24 Baufinanzierung

Umzug:
Ihr Umzug in den besten Händen. Jetzt unverbindlich und kostenlos informieren.
Umzugsspedition Jan Bode

© 2009 - 2018 *rtn - radio tele nord TV- und Fotoagentur. Alle Rechte vorbehalten.