(rtn) Jetzt stehen vier neue Fahrzeuge bei der Ahrensburger Feuerwehr im "Stall". In einer Feierstunde hatte Ahrensburgs Bürgermeister Michael Sarach am Mittwochabend symbolisch die Schlüssel der neuen Fahrzeuge an Gemeindewehrführer Jürgen Stahmer überreicht.

Zunächst hatte Wehrführer Florian Ehrich die geladenen Gäste begrüßt unter ihnen waren der stellvertretende Kreisbrandmeister Christian Rieken, Großhansdorfs Gemeindewehrführer Andreas Biemann mit Abordnung, Ahrensburgs Bürgervorsteher Roland Wilde und zahlreiche Vertreter der Stadtverordnetenversammlung.Dann kam das Roll Out der neuen Fahrzeuge fachkundig von Jan Haarländer moderiert. Die Fahrzeuge im Einzelnen:

Kommandowagen - KdoW  - Funkrufname Florian Stormarn 60-10-1 - Baujahr 2017 - Volkswagen Amarok DC 2.0 TDI 4 Motion BMT - Motorleistung 180 PS

Der KdoW ist ein Führungfsahrzeug für kleinere bis mittlere Einsatzlagen und dient vor allem dem Transport von Führungskräften bzw. auch als deren Dienstfahrzeug. Der Einsatzleiter kann mit diesem Fahrzeug eine zügige Ersterkundung vornehmen und zeitnah weiter Maßnahmen koordinieren. Ersatz Fahrzeug aus Baujahr 2001
Beladung u.a. 1 Feuerlöscher PG 6 - 1 Satz Absicherungsmaterial für Einsatzstellen - Div. Führungsmaterialien - Div. Werkzeuge -  Notebook - Gasmessgerät

Einsatzleitwagen - ELW - Funkrufname Florian Stormarn 60-11-1 - Baujahr 2017
Mercedes Benz Sprinter 519 CDI - Motorleistung 190 PS

Der ELW wird ab mittleren Einsatzlagen zur Einsatzführung, - dokumentation und Führungsunterstützung eingesetzt. Er verfügt über zwei voll ausgestattete Funksprechplätze und beinhaltet modernste Kommunikations- undComputertechnik. Ersetzt Fahrzeug aus Baujahr 1995 - Mehrzweckfahrzeug MZF
Beladung u.a. Fest verbaute Kommunikations- und Computertechnikt - Flipchart zur Lagedarstellung - Gasmessgerät - Absperrmaterial


Mannschaftstransportfahrzeug MTF Wache Hagen - Baujahr 2017
Funkrufnahme Florian Stormarn 60-18-2

Mercedes Bend Vito Tourer 116 CDI - Motorleistung 163 PS
Mit insgesamt neun Sitzplätzen dient dieses Fahrzeug in erster Linie der Zubringung weiterer Einsatzkräfte an die Einsatzstelle. Es ist vielseitig einsetzbar und kann neben Logistik-Aufgaben auch als Führungsfahrzeug oder zur kurzfristigen Unterbringung betroffener Personen verwendet werden. Ersetzt Fahrzeug aus Baujahr 1998
Beladung u.a. 1 Feurlöscher PG 6 ABC - 1 Satz Absicherungsmaterial für Einsatzstellen

Gerätewagen GW - Baujahr 2014 - Funkrufname Florian Stormarn 60-17-1
Volkswagen Amarok DC 2.0 TDI 4Motion BMT - Motorleistung 180 PS
Diese Fahrzeug wird von den hauptamtlichen Gerätewarten der Gemeindefeuerwehr Ahrensburg verwendet. Er dienst vorwiegend zum Transport von Gerät- und Kleidung und kann bei Flächenlagen wie z.B. Unwettereignisse auch als Kommandowagen eingesetzt werden. Erstetz Fahrzeug aus Baujahr 1999
Beladung u.a. 1 Feuerlöscher PG 6 - 1 Satz Absicherungsmateril für Einsatzstellen und div. Werkzeuge.











rtn media ID: 31563


Jan Bode - Umzug Transport Logistik
Nur für Redaktionen!

» Zugang registrieren | » Passwort vergessen

S + P Sonnenschutztechnik

Werbung:

Baufinanzierung:
Günstige Baufinanzierung online
oder mit Beratung vor Ort.
Baufi24 Baufinanzierung

Umzug:
Ihr Umzug in den besten Händen. Jetzt unverbindlich und kostenlos informieren.
Umzugsspedition Jan Bode

© 2009 - 2018 *rtn - radio tele nord TV- und Fotoagentur. Alle Rechte vorbehalten.