Senatsempfang 60 Jahre Bundesbank
07. Sep. 2017 09:03

(rtn) Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz und Präsident der Deutschen Bundesbank Dr. Jens Weidmann würdigen das Jubiläum am Freitag im Hamburger Rathaus.


Die Deutsche Bundesbank ist die unabhängige Zentralbank der Bundesrepublik Deutschland und wurde als solche 1957 gegründet. Anlässlich ihres 60-jährigen Jubiläums hat Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz zum Senatsempfang in das Hamburger Rathaus geladen.

Im Rahmen des Senatsempfangs sprechen Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz, der Präsident der Deutschen Bundesbank Dr. Jens Weidmann und der Präsident der Hauptverwaltung in Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein Dr. Arno Bäcker.

Die Deutsche Bundesbank ist eine der wichtigsten Notenbanken der Welt. Der Sitz ihrer Zentrale befindet sich in Frankfurt am Main. In neun deutschen Städten, darunter auch Hamburg, betreibt die Bundesbank Hauptverwaltungen. Das zentrale Geschäftsfeld der Deutschen Bundesbank ist die Geldpolitik des Eurosystems. Ihre Zuständigkeit umfasst außerdem das Finanz- und Währungssystem, die Bankenaufsicht, den unbaren Zahlungsverkehr sowie das Bargeld.



rtn media ID: 31565


Bad & Heizung! - Werner Weidenbecher e. K. | Badsanierung | Hamburg
Nur für Redaktionen!

» Zugang registrieren | » Passwort vergessen

S + P Sonnenschutztechnik

Werbung:

Baufinanzierung:
Günstige Baufinanzierung online
oder mit Beratung vor Ort.
Baufi24 Baufinanzierung

Umzug:
Ihr Umzug in den besten Händen. Jetzt unverbindlich und kostenlos informieren.
Umzugsspedition Jan Bode

© 2009 - 2018 *rtn - radio tele nord TV- und Fotoagentur. Alle Rechte vorbehalten.