(rtn) "Achtung Starkstromkabel", stolz hält der zehnjährige Julian seinen ersten Müllfund in die Höhe. Er ist nur einer von insgesamt 75 Schülern der Klima- und Umweltschutzschulen in Hamburg, mit denen der Tierpark Hagenbeck heute gemeinsam mit der LI-Zooschule die komplexe Thematik der Vermüllung der Meere durch eine Müllsammelaktion greifbar machen konnte.

 

Am Elbstrand bei Övelgönne gab Dr. Guido Westhoff, Leiter des Tropen-Aquariums Hagenbeck den interessierten Schülern der vierten bis sechsten Klassen zuvor einen Überblick über die Dramatik der weltweiten Vermüllung der Meere und der damit verbundenen Gefahr für seine Bewohner. Bereits jetzt sterben jährlich Millionen von Meereslebewesen als Folge dieser Vermüllung. Rund 80 Prozent des Plastikmülls vom Festland landet in den Meeren – das sind jährlich 10 Millionen Tonnen.
„Vermeidet den Gebrauch von Plastik, wo immer es möglich ist“, so das einprägsame Fazit von Dr. Guido Westhoff und auch eines der Ziele der weltweiten Aktion #OurOcean „WORLD AQUARIUMS AGAINST MARINE LITTER“. Mit seiner Teilnahme an dieser Kampagne will der Tierpark Hagenbeck aufzeigen, was jeder Einzelne in den täglichen Abläufen unternehmen kann, um dem Müllwahnsinn Einhalt zu gebieten. Anhaltspunkte dazu liefern Plakate im Tropen-Aquarium Hagenbeck in deutscher und englischer Sprache. Wie der Müllteppich ungefähr aussieht, stellen wir mit Hilfe eines plastikverseuchten Aquariums dar. Die Aktion hat ihren Höhepunkt am 5. und 6. Oktober mit einer internationalen Konferenz auf Malta. Weltweit beteiligen sich mehr als 100 Aquarien an der Aktion, darunter, zusammen mit dem Tropen-Aquarium Hagenbeck, sieben deutsche Aquarien.
Der Müll, den die Kinder heute am Elbstrand fanden, wurde von den Mitarbeitern der Hamburg Port Authority eingesammelt und fachgerecht entsorgt – nicht im Meer.



rtn media ID: 31651


Jan Bode - Umzug Transport Logistik
Nur für Redaktionen!

» Zugang registrieren | » Passwort vergessen

S + P Sonnenschutztechnik

Werbung:

Baufinanzierung:
Günstige Baufinanzierung online
oder mit Beratung vor Ort.
Baufi24 Baufinanzierung

Umzug:
Ihr Umzug in den besten Händen. Jetzt unverbindlich und kostenlos informieren.
Umzugsspedition Jan Bode

© 2009 - 2018 *rtn - radio tele nord TV- und Fotoagentur. Alle Rechte vorbehalten.