(rtn) Eine Spaziergängerin hatte am Billeweg in Wentorf einen Gasgeruch bemerkt und den Notruf gewählt. Messungen der alarmierten Feuerwehr waren positiv. Daraufhin wurde der Bereich um das Leck großräumig abgesperrt und die Bewohner in Sicherheit gebracht.

Techniker des Energieversorgers forderten einen Bautrupp an, der den Fußweg öffnete und die Gasleitung abschieberte. Feuerwehrleute stellten den Brandschutz sicher  und unterstützten den Rettungsdienst bei der Evakuierung und Betreuung der in Sicherheit gebrachten Bewohner. Grund für das Leck war vermutlich ein Baum, der im Sturm geknickt war und dabei die Gasleitung beschädigte.

Im Einsatz waren: FF Wentorf, Rettungsdienst, Polizei und der Energieversorger Sachsenwald.



rtn media ID: 31713


Bad & Heizung! - Werner Weidenbecher e. K. | Badsanierung | Hamburg
Nur für Redaktionen!

» Zugang registrieren | » Passwort vergessen

S + P Sonnenschutztechnik

Werbung:

Baufinanzierung:
Günstige Baufinanzierung online
oder mit Beratung vor Ort.
Baufi24 Baufinanzierung

Umzug:
Ihr Umzug in den besten Händen. Jetzt unverbindlich und kostenlos informieren.
Umzugsspedition Jan Bode

© 2009 - 2018 *rtn - radio tele nord TV- und Fotoagentur. Alle Rechte vorbehalten.