(rtn) Fünf aufregende Festivaltage mit nationalen und internationalen Gästen, volle Kinosäle und gute Zahlen: FILMFEST HAMBURG zieht zum Bergfest eine erste positive Bilanz.

Nach der stürmischen Eröffnung mit John Carroll Lynchs Film Lucky in Anwesenheit des Regisseurs feierten unter anderem die deutschen Kinofilme Simpel, Es war einmal Indianerland, Der Mann aus dem Eis, Fühlen Sie sich manchmal ausgebrannt und leer, Nur Gott kann mich richten und Drift, sowie die Dokumentarfilme Pre-Crime und Werner Nekes - Das Leben zwischen den Bildern Premiere in Hamburg. Der russische Regisseur Alexey Uchitel stellte seinen Film Mathilde persönlich vor, Eliza Hittman ihren Film Beach Rats, Barbara Albert präsentierte Licht, Nele Wohlatz The Future Perfect, der brasilianische Regisseur Affonso Uchôa Arábia und der in Köln lebende Exil-Iraner Ali Soozandeh den Animationsfilm Teheran Tabu.

Das anspruchsvolle Programm unter anderem mit filmischen Highlights und Preisträgerfilmen aus Cannes, Venedig, Toronto und Locarno kommt beim Publikum gut an und auch das Wetter ist nicht ganz unbeteiligt. »Hamburg liebt den Regen. Unser Publikum lässt sich von Sturm und Niederschlägen offenbar nicht abhalten, Filme zu gucken und ins Kino zu gehen. Wir freuen uns über den großen Zuspruch und die cineastische Begeisterung für Filme aus aller Welt «, sagt Festivalleiter Albert Wiederspiel. Das schlägt sich auch in den Verkaufszahlen nieder. Nach fünf spannenden Festivaltagen sind zu diesem Zeitpunkt bereits knapp 20 Prozent mehr Tickets verkauft worden als im Vorjahr.

Auch die zweite Festivalhälfte verspricht weitere Highlights und nationale und internationale Stars auf dem roten Teppich: Der Regisseur Francois Ozon stellt zusammen mit dem Hauptdarsteller Jérémie Renier seinen Film L'Amant Double vor, Shirin Neshat präsentiert im Beisein der Hauptdarstellerin Neda Rahmanian ihren Film Looking for Oum Kultum, Wim Wenders zeigt Submergence und wird am 13.10.2017 mit dem Douglas Sirk Preis ausgezeichnet, Ruben Östlund kommt zum Abschlussfilm The Square mit seinen Schauspieler*innen Claes Bang  und Annica Liljeblad nach Hamburg. Eine feste Größe bei FILMFEST HAMBURG ist die TV-Sektion mit vielen aktuellen Produktionen. Als Special Screening werden im Beisein der Haupdarsteller*innen Liv Lisa Fries und Volker Bruch noch vor Ausstrahlungstermin zwei Folgen der Serie Babylon Berlin gezeigt und das Hamburger Publikum wird sich mit den letzten Bella Block-Filmen von der dienstältesten Ermittlerin des deutschen Fernsehens, gespielt von Hannelore Hoger, verabschieden. Quelle: Filmfest Hamburg

 

Unsere Bilder auf dem rtn-media-server zeigen:  Lukas Miko, Katja Kolm, Devid Striesow, Barbara Albert, Ulrich Wickert, Volker Schloendorff, Thomas Thieme, Ursina Lardi, Thomas Thieme, Friedrich Ani, Melina Pyschny, Jochanah Mahnke, Stephanie Amarell, Michael Ihnow, Sou Abadi, Lars Kraume, Tom Wlaschiha, Martije Rutger, Rainer Bock, Birgit Minnichmayr, Rainer Bock, Vahid Jalilvand, Alice Dwyer,  Maximilian Mauff, Aaron Alteras, Valerie Niehaus, Hannes Jaenicke, Claus Raefle, Hanni Levy, Lina Beckmann,Charly Huebner, Aleksan Cetinkaya, Ben Braun, Julia Leege  , Jordan Dwyer, Patrick von Blume,  Levin Liam, Niki Stein, Eliza HIttmann , Luise Wolfram, Alexey Uchitel,  Lars Eidinger, Thomas Ostermeier, Henny Reents, Gisa Zach, Valerie Niehaus, Ursula Strauss, Hannes Jaenicke, Stefan Krohmer,  Philippe Goos, utz Marmor mit  Gattin, Christiane Paul, Axel Milberg mit Ehefrau, Sven Bohse, Anja Antonowicz, Juergen Vogel, Sabin Tambrea, Felix Randau, Karen Boehne, Armin Rohde, Sahin Eryilmaz, , Felix Everding, Jessica Schwarz, Lars Becker, Nicolas Ofczarek, Fritz Karl, Edin Hasanovic, Kida Khodr Ramdan, Oezgur Yildirim, Moritz Bleibtreu. Marleen Quentin, Emma Roth, Luke Matt Roentgen, Emilia Flint, Ruben Storck,  Aglaia Szyszkowitz, Zayn Baig, Viviane Andereggen,  Lena Urzendowski,   Heino Ferch, Marie-Jeanette Ferch, Lea Pool, Sandra Borgmann, Anja Kling, Sandra Borgmann, Emilia Schuele, Jacob Bitsch, Frederick Lau, David Kross



rtn media ID: 31724


Bad & Heizung! - Werner Weidenbecher e. K. | Badsanierung | Hamburg
Nur für Redaktionen!

» Zugang registrieren | » Passwort vergessen

S + P Sonnenschutztechnik

Werbung:

Baufinanzierung:
Günstige Baufinanzierung online
oder mit Beratung vor Ort.
Baufi24 Baufinanzierung

Umzug:
Ihr Umzug in den besten Händen. Jetzt unverbindlich und kostenlos informieren.
Umzugsspedition Jan Bode

© 2009 - 2018 *rtn - radio tele nord TV- und Fotoagentur. Alle Rechte vorbehalten.