(rtn) Ein Brand in dem denkmalgeschützten Kraftwerk Bille in Hamburg-Hammerbrook hat einen größeren Einsatz der Feuerwehr ausgelöst. Das Feuer war am Dienstagmittag aus zunächst unbekannter Ursache in einer Turbine ausgebrochen, wie ein Sprecher der Feuerwehr sagte.

 

Bei der Turbine handele es um einen geschlossenen Raum, in dem Fernwärme in Strom umgewandelt werde. Die Flammen seien in der Turbine eingeschlossen. Das denkmalgeschützte Gebäude sei deshalb nicht beschädigt worden. Das Löschen der Flammen sei schwierig, zunächst müsse sichergestellt werden, dass kein Strom mehr in der Turbine fließt, wie es weiter hieß. Etwa 50 Kräfte der Feuerwehr waren im Einsatz. Menschen wurden nicht verletzt. Quelle: shz.de

Im Einsatz waren die Feuerwehren Billstedt, Berliner Tor, Moorfleet, Rotenburgsort-Veddel, BDI UDI, WLF 12 und 32 ,ASGW, AB Pulver und Schaum und die Polizei



rtn media ID: 31824


Jan Bode - Umzug Transport Logistik
Nur für Redaktionen!

» Zugang registrieren | » Passwort vergessen

S + P Sonnenschutztechnik

Werbung:

Baufinanzierung:
Günstige Baufinanzierung online
oder mit Beratung vor Ort.
Baufi24 Baufinanzierung

Umzug:
Ihr Umzug in den besten Händen. Jetzt unverbindlich und kostenlos informieren.
Umzugsspedition Jan Bode

© 2009 - 2018 *rtn - radio tele nord TV- und Fotoagentur. Alle Rechte vorbehalten.