(rtn/ots) Ein Verkehrsunfall in Winterhude hat am Sonntagabend für einen Stromausfall in rund 100 Haushalten gesorgt. An der Hudtwalckerstraße hatte eine 71-Jährige die Kontrolle über ihr Auto verloren. Der Wagen überschlug sich und prallte gegen ein geparktes Auto und einen Verteilerkasten. Die Autofahrerin kam in ein Krankenhaus, Lebensgefahr besteht nicht.



Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen befuhr eine 71-Jährige mit ihrem VW Golf 4 die Hudtwalkerstraße vom Eppendorfer Markplatz kommend in Richtung Winterhuder Marktplatz. Aus bislang noch ungeklärter Ursache kam die 71-Jährige mit ihrem Golf nach links von der Fahrbahn ab, fuhr durch den Gegenverkehr und kollidierte sowohl mit einem Stromverteilerkasten, als auch mit einem geparkten Smart. Durch den Zusammenstoß wurde der Golf leicht in die Luft geschleudert und kam auf der Seite zum Liegen.

Die Feuerwehr musste zur Rettung der Fahrzeugführerin das Dach des VW Golf abtrennen. Die 71-Jährige wurde nach notärztlicher Erstversorgung am Unfallort in ein Krankenhaus eingeliefert und stationär aufgenommen. Aufgrund der durch den Unfall erlittenen Verletzungen besteht keine Lebensgefahr.

Durch den Aufprall gegen den Stromverteilerkasten ist dieser derart beschädigt worden, dass umfangreiche Reparaturmaßnahmen erforderlich waren. Hierfür war die Stromversorgung von ca. 100 Haushalten für mehrere Stunden unterbrochen.

Die Unfallursache ist derzeit noch unbekannt. Eine Erkrankung wird kann nicht ausgeschlossen werden. Die Ermittlungen des Verkehrsunfalldienstes dauern an.



rtn media ID: 31953


Jan Bode - Umzug Transport Logistik
Nur für Redaktionen!

» Zugang registrieren | » Passwort vergessen

S + P Sonnenschutztechnik

Werbung:

Baufinanzierung:
Günstige Baufinanzierung online
oder mit Beratung vor Ort.
Baufi24 Baufinanzierung

Umzug:
Ihr Umzug in den besten Händen. Jetzt unverbindlich und kostenlos informieren.
Umzugsspedition Jan Bode

© 2009 - 2018 *rtn - radio tele nord TV- und Fotoagentur. Alle Rechte vorbehalten.