(rtn) Mit einer großen Spendenaktion haben die Bäcker Muchow und die Freiwillige Feuerwehr Todendorf am Sonntag die Iniative "Paulinchen" für brandverletzte Kinder unterstützt und dabei ein Spitzenergebnis von 1200 Euro erreicht.

 

Bereits vor Beginn der Backaktion am 1. Advent hatten sich bereits 85 Eltern mit ihren Kindern angemeldet. Die Backstube war voll, in mehreren Durchgängen haben die Kinder ihre Weihnachtsplätzchen unter fachkundiger Anleitung des Ehepaares Muchow gebacken. Alle Zutaten waren gespendet. Vor der Bäckerei servierte die FF Todendorf, Punsch, Butterkuchen und Würstchen vom Grill. Der Reinerlös des "Kinder-Backtages" ist für "Paulinchen" bestimmt.

Paulinchen e.V. wurde 1993 gegründet, um Familien nach Verbrennungs- und Verbrühungsunfällen ihrer Kinder zu beraten, bei Problemen in der Rehabilitationszeit zu helfen sowie präventiv auf die Unfallursachen hinzuweisen.

Gründerinnen des gemeinnützigen Vereins sind Dr. Gabriela Scheler und Adelheid Gottwald. Sie haben erlebt, dass ihre Kinder erst durch Zufälle in die Behandlung von spezialisierten Ärzten kamen. Aus dieser Erfahrung heraus gründeten sie Paulinchen e.V., damit andere eine Anlaufstelle in jeder Phase nach dem Unfall haben.

Der Verein arbeitet bundesweit und ist vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt.

Paulinchen e.V. ist Ausrichter des jährlichen "Tag des brandverletzten Kindes" am 07. Dezember.



rtn media ID: 31981


Jan Bode - Umzug Transport Logistik
Nur für Redaktionen!

» Zugang registrieren | » Passwort vergessen

S + P Sonnenschutztechnik

Werbung:

Baufinanzierung:
Günstige Baufinanzierung online
oder mit Beratung vor Ort.
Baufi24 Baufinanzierung

Umzug:
Ihr Umzug in den besten Händen. Jetzt unverbindlich und kostenlos informieren.
Umzugsspedition Jan Bode

© 2009 - 2018 *rtn - radio tele nord TV- und Fotoagentur. Alle Rechte vorbehalten.