(rtn) Vermutlich nach einem technischen Defekt ist am Mittwochnachtmittag in der Feldmark Wiebüschen in Delingsdorf (Kreis Stormarn) ein Mercedes-Kombi komplett ausgebrannt. 

Bei der Fahrt hatte der Fahrer den Brand im vorderen Bereich des Autos bemerkt. Der Mann brachte sich in Sicherheit und setzte den Notruf ab.

Als kurze Zeit später die Feuerwehrleute der FF Delingsdort eintrafen, brannte der Wagen bereits lichterloh. Unter Atemschutz löschten die Feuerwehrleute mit Wasser und Schaum die Flammen ab. Trotz des massiven Löscheinsatzes brannte das Auto aber komplett aus.

Während der Löscharbeiten war die Straße Wiebüschen gesperrt. Die genaue Brandursache und die Höhe des Sachschadens sind noch nicht bekannt.

Im Einsatz waren: FF Delingsdorf und die Polizei



rtn media ID: 32149


Bad & Heizung! - Werner Weidenbecher e. K. | Badsanierung | Hamburg
Nur für Redaktionen!

» Zugang registrieren | » Passwort vergessen

S + P Sonnenschutztechnik

Werbung:

Baufinanzierung:
Günstige Baufinanzierung online
oder mit Beratung vor Ort.
Baufi24 Baufinanzierung

Umzug:
Ihr Umzug in den besten Händen. Jetzt unverbindlich und kostenlos informieren.
Umzugsspedition Jan Bode

© 2009 - 2018 *rtn - radio tele nord TV- und Fotoagentur. Alle Rechte vorbehalten.