(rtn) Ein Feuer hat am Dienstagabend im Berberweg in Buchholz (Landkreis Harburg) ein Einfamilienhaus in großen Teilen zerstört. Grund war ein brennender Tannenbaum, dessen Wachskerzen die Großeltern für ihre beiden Enkel entzündeten.

Gegen 17:05 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert und traf wenig später am Einsatzort ein. Zu diesem Zeitpunkt stand das Haus bereits im Vollbrand. Menschen wurden nicht verletzt. Die 74 und 75-jährigen Bewohner hatten das Haus schon vor Eintreffen der Rettungskräfte mit ihren ebenfalls anwesenden drei und sieben Jahre alten Enkeln unverletzt verlassen. Nach derzeitigen Erkenntnissen war ein Tannenbaum im Wohnzimmer in Brand geraten. Dieser war mit Wachskerzen bestückt, die den Baum in Brand setzten. Der Sachschaden dürfte sich nach ersten Schätzungen auf etwa 200000 Euro belaufen, da das Haus durch Feuer und Löschwasser erheblich beschädigt wurde.






rtn media ID: 32178


Jan Bode - Umzug Transport Logistik
Nur für Redaktionen!

» Zugang registrieren | » Passwort vergessen

S + P Sonnenschutztechnik

Werbung:

Baufinanzierung:
Günstige Baufinanzierung online
oder mit Beratung vor Ort.
Baufi24 Baufinanzierung

Umzug:
Ihr Umzug in den besten Händen. Jetzt unverbindlich und kostenlos informieren.
Umzugsspedition Jan Bode

© 2009 - 2018 *rtn - radio tele nord TV- und Fotoagentur. Alle Rechte vorbehalten.