Sprinter rammt Peitschenmast
23. Jan. 2018 12:42

(rtn) Nach einem Unfall haben Mitarbeiter der Hamburger Stadtbeleuchtung im Stadtteil Lohbrügge in der Nacht einen Lichtmast abgeflext. In einer Linkskurve war ein Transporter von der Fahrbahn abgekommen und hatte danach der Peitschenmast gerammt.
Der Fahrer des Transporters blieb unverletzt. Feuerwehrleute aus Lohbrügge sicherten die Unfallstelle und leuchteten diese aus. Danach räumten sie die Fahrbahn frei und halfen beim Abtransport. Während dieser Arbeiten war die Straße voll gesperrt. Die Unfallursache und die Höhe des Sachschadens sind noch nicht bekannt.



rtn media ID: 32213


Bad & Heizung! - Werner Weidenbecher e. K. | Badsanierung | Hamburg
Nur für Redaktionen!

» Zugang registrieren | » Passwort vergessen

S + P Sonnenschutztechnik

Werbung:

Baufinanzierung:
Günstige Baufinanzierung online
oder mit Beratung vor Ort.
Baufi24 Baufinanzierung

Umzug:
Ihr Umzug in den besten Händen. Jetzt unverbindlich und kostenlos informieren.
Umzugsspedition Jan Bode

© 2009 - 2018 *rtn - radio tele nord TV- und Fotoagentur. Alle Rechte vorbehalten.