(rtn) Martin Widmark stellt neues Buch vor „LasseMaja: Das Feriengeheimnis“
Am Mittwoch, 21. Februar kommt der international renommierte schwedische Autor Martin Widmark nach Stormarn und präsentiert sein gerade erschienenes Buch aus der beliebten LasseMaja-Reihe: "Das Feriengeheimnis"

 

Das ist ein Rätsel- und Mitmach-Buch für Kinder ab 8 Jahren. Der neue Band aus der schwedischen Krimi-Reihe für Kinder enthält zudem viele spannende Rätsel und Mitmachseiten – eine Anleitung zum Schreiben von Geheimbotschaften, ein Valleby-Quiz, eine Schatzsuche und das Lieblingsrezept aus dem berühmten Valleby-Café Panini und Bernard zum Nachbacken. Der charismatische Autor präsentiert die neuen Abenteuer der Detektive Lasse und Maja in einer besonderen, interaktiven Leseshow, in der die Zuhörer eingebunden werden. Oldesloe ist nach Berlin die zweite Station der Buchpremiere. Widmark wird zusätzlich aus seinem poetisch-märchenhaften Buch „Linas Reise ins Land Glück“ (Ars Edition, 2017) lesen. Die zwei Lesungen im Kreistagssitzungssaal im Rahmen der Ausstellung „frech, wild & wunderbar – Schwedische Kinderbuchwelten“ sind bereits mit rund 200 Kindern komplett augebucht.

Workshop zur Leseförderung mit Praxisbezug

Wer den Autor aber dennoch gerne live erleben möchte, kann am selben Tag um 14 Uhr den kostenfreien Workshop zum Thema „Leseförderung in Schweden – Erfolgsautor Martin Widmark über Kinder, Bildung und die Lust am Lesen“ im Bibliotheksraum der Literaturausstellung besuchen. Martin Widmark gilt als einer der bedeutendsten schwedischen Kinderbuchautoren. Seit 2008 sind seine Bücher die beliebtesten Werke in Schwedens Büchereien und schon elf Mal in Folge erhielt Martin Widmark den Children’s Own Award. Seine Bücher sind stetig auf Bestsellerlisten zu finden, bekamen ausgezeichnete Kritiken und wurden schon in mehr als 30 Sprachen übersetzt. Bevor Widmark ein „Vollzeit-Autor“ wurde, unterrichtete er als Lehrer in einer Mittelschule und war Schwedischlehrer für Immigranten. Er schrieb auch einige Lehrbücher. Außer dem „Detektivbüro LasseMaja“ schreibt er weitere Kinderbuchserien, Kinderlieder und Lernhilfen. In dem zweistündigen Workshop, der sich an Pädagogen, Bibliothekare, Erzieher, Lehrer, Eltern und weitere Interessierte richtet, nehmen er und Grit Thunemann (Referentin für Kultur der Schwedischen Botschaft Berlin) die Teilnehmer mit in die Möglichkeiten und Praxis der schwedischen Leseförderung.


Im Workshop wird ebenfalls das bekannte Bibliothekskonzept "Rum för Barn" ("Raum für Kinder") des Stockholmer Kulturhuset mit vielen Praxisbeispielen erläutert. Besonders betont werden hierbei die aktive Einbeziehung der Kinder und die Orientierung an ihrer Lebenswelt.


Auch in der Oldesloer Ausstellung wurde ein Bibliotheksraum nach diesem Konzept eingerichtet. „Das Konzept des ‚Rum för Barn‘ in der Ausstellung geht auf und ist sehr erfolgreich. Wir beobachten die Besucher, sowohl Familien als auch Kindergruppen, dabei, wie sie sehr entspannt, aufmerksam, vertieft und interessiert die Bereiche in dem Raum nutzen. Er lädt allein durch seinen gemütlichen Aufbau, die verschiedenen Bereiche und das vorgehaltene Lese- und Kreativangebot dazu ein, sich dort gerne aufzuhalten und zurück zu ziehen“, berichtet Kulturreferentin Tanja Lütje. Dieses kindzentrierte Bibliothekskonzept als auch Erfahrungsberichte zur Leseförderung in Schweden werden Widmark und Thunemann den Teilnehmern in dem praxisnahen Workshop im ‚Rum rum för Barn‘ der Ausstellung direkt vor Ort vermitteln. Die Veranstaltungen mit Martin Widmark finden in Kooperation mit der Schwedischen Botschaft Berlin statt. Sie sind kostenfrei, um verbindliche Anmeldung wird gebeten: kultur@kreis-stormarn.de.

Workshop „Leseförderung in Schweden“ mit Erfolgsautor Martin Widmark
Mittwoch, 21. Februar, 14 Uhr
In der Ausstellung „frech, wild & wunderbar“, Reimer-Hansen-Straße 1, 23843 Bad Oldesloe
Kostenfrei, um Anmeldung wird gebeten: kultur@kreis-stormarn.de

Kreativer Ausstellungs-Sonntag mit Schwedischen Geschichten
Auch der kommende Sonntag, 18. Februar, in der Ausstellung „frech, wild & wunderbar“ bietet Familien und Ausstellungsbesuchern wieder ein Kreativ-Programm mit Tom Stellmacher, ehrenamtliche Lesepaten lesen vor sowie die besondere Gelegenheit, einer schwedischen Muttersprachlerin beim Vorlesen zu lauschen.

Ausstellung „frech, wild & wunderbar“ kurz gefasst: Sonntag, 18. Februar

11 bis 13 Uhr: Ehrenamtliche Lesepaten lesen Bücher vor. Kostenfrei für Besucher der Ausstellung.

14 - 16 Uhr: Tom Stellmacher: Kreativwerkstatt. Offenes Angebot im Obergeschoss der Ausstellung, kostenfrei für Besucher der Ausstellung.

15 Uhr: Linda Engfeldt liest auf Schwedisch im Rum för Barn. Kostenfrei für Besucher der Ausstellung

13 - 17 Uhr: Café der KreisLandFrauen Stormarn mit köstlichen hausgemachten Torten, Kuchen, herzhaften Snacks sowie Kaffee und Kaltgetränken.


Die Ausstellung „frech, wild & wunderbar - Schwedische Kinderbuchwelten“ wurde von der Schwedischen Botschaft in Berlin zusammen mit dem Schwedischen Insititut in Stockholm konzipiert. Nach Stationen in Berlin und Duisburg wird die Familienausstellung und das Begleitprgramm ab dem 26. Januar in Stormarn von der Kulturabteilung des Kreises mit der Arbeitsgmeinschaft ‚Stormarn kulturell stärken’ sowie zahlreichen weiteren Partnern präsentiert.

Geöffnet ist die Ausstellung im Kreistagsgebäude in Bad Oldesloe (Eingang über Reimer-Hansen-Straße 1) sonntags von 11 bis 17 Uhr. Der Eintritt kostet 3 Euro, ein Familienticket gibt es für 10 Euro an der Tageskasse. Die Termine für Gruppen an Wochentagen sind trotz Erweiterung der Öffnungszeiten ausgebucht. Es gibt jedoch eine Warteliste.

Das komplette Begleitprogramm und weitere Informationen zur Ausstellung sind unter www.kultur-stormarn.de zu finden. Auch auf facebook und Instagram gibt es Einblicke in die Kulturarbeit des Kreises.



rtn media ID: 32316


Jan Bode - Umzug Transport Logistik
Nur für Redaktionen!

» Zugang registrieren | » Passwort vergessen

S + P Sonnenschutztechnik

Werbung:

Baufinanzierung:
Günstige Baufinanzierung online
oder mit Beratung vor Ort.
Baufi24 Baufinanzierung

Umzug:
Ihr Umzug in den besten Händen. Jetzt unverbindlich und kostenlos informieren.
Umzugsspedition Jan Bode

© 2009 - 2018 *rtn - radio tele nord TV- und Fotoagentur. Alle Rechte vorbehalten.