(rtn) Eine hohe Tanne hatte sich am späten Sonnabendnachmittag nach einer kräftigen Sturmböe quer über den Beimoorweg im Wald gelegt und riss dabei einen weiteren Baum um, der in die Böschung fiel. Ein Autofahrer hatte das Hindernis bemerkt und den Notruf gewählt.

Feuerwehrleute der FF Großhansdorf sind daraufhin zu ihrem bereits dritten Einsatz an diesem Tag in den Wald ausgerückt. Dabei richteten sie ihren Blick stets nach oben, denn auf der Anfahrt ins Waldgebiet drückten die kräftigen Windböen die Bäume hin und her.
Mit der Motorsäge zerlegten die Feuerwehrleute den Baum und räumten danach die Straße wieder frei.



rtn media ID: 32461


Bad & Heizung! - Werner Weidenbecher e. K. | Badsanierung | Hamburg
Nur für Redaktionen!

» Zugang registrieren | » Passwort vergessen

S + P Sonnenschutztechnik

Werbung:

Baufinanzierung:
Günstige Baufinanzierung online
oder mit Beratung vor Ort.
Baufi24 Baufinanzierung

Umzug:
Ihr Umzug in den besten Händen. Jetzt unverbindlich und kostenlos informieren.
Umzugsspedition Jan Bode

© 2009 - 2018 *rtn - radio tele nord TV- und Fotoagentur. Alle Rechte vorbehalten.