Kiel (rtn) Ministerpräsident Daniel Günther hat der Kieler Stadtmission für deren "großartige Arbeit" in der Wohnungslosenhilfe gedankt. Zum Auftakt eines "Konzerts gegen die Kälte" auf der Krusenkoppel in Kiel warb Günther am Sonnabend zugleich für Spenden, mit denen die Stadtmission ehrenamtliche Paten für wohnungslose Menschen ausbilden und betreuen wolle.

"Das ist eine Sache, die tatkräftig unterstützt werden muss", sagte Günther, der die Schirmherrschaft für das Konzert übernommen hatte. Wohnungslosigkeit sei "die extremste Form der sozialen Ausgrenzung", die sich die meisten Menschen nicht ausma- len könnten: "kein Dach über dem Kopf, keine Heizung, kein Bad oder Bett." Dies be- deute auch: keine Arbeit, keine Möglichkeit, einen Schulabschluss oder eine Ausbil- dung nachzuholen, so der Ministerpräsident. Professionelle Hilfe, aus diesem Teufelskreis herauszukommen, erhielten Betroffene von der Stadtmission. Quelle: Landesregierung SH

Unsere Bilder auf dem rnt-media-server zeigen: Tears For Beers - Max Mutzke und seine Band  Monopuk - Dr. Ulf Kämpfer, Daniel Günther - Karin Helmer - Moderatorin Eva Diederich - Niklas Hoheneder  KSV Holstein -  Dominic Peitz, KSV Holstein



rtn media ID: 32496


Jan Bode - Umzug Transport Logistik
Nur für Redaktionen!

» Zugang registrieren | » Passwort vergessen

S + P Sonnenschutztechnik

Werbung:

Baufinanzierung:
Günstige Baufinanzierung online
oder mit Beratung vor Ort.
Baufi24 Baufinanzierung

Umzug:
Ihr Umzug in den besten Händen. Jetzt unverbindlich und kostenlos informieren.
Umzugsspedition Jan Bode

© 2009 - 2018 *rtn - radio tele nord TV- und Fotoagentur. Alle Rechte vorbehalten.