(rtn) Bei einem Unfall zwischen einem Motorrad und einem Auto sind am Sonnabend in Hamberge (Stormarn) ein 54-jähriger Motorradfahrer aus Niedersachsen und dessen Sozia verletzt worden.



Nach ersten Erkenntnissen war auf der Hamburger Straße (B75) Ecke Schulstraße
ein Motorrad Harley-Davidson mit einem Skoda Fabia zusammengestoßen. Dabei wurde der 54 Jahre alte Motorradfahrer aus dem Landkreis Nienburg in Niedersachsen, sowie dessen Sozia verletzt. Mehrere Ersthelfer versorgten die Verletzten bis zum Eintreffen der FF Hamberge und anschließendem Rettungsdienst. Eine Notärztin wurde mit dem Rettungshubschrauber Christoph12 eingeflogen.

Nach einer Erstversorgung durch Rettungsdienst und der Notärztin wurden die beiden Verletzten in ein Lübecker Krankenhaus transportiert. Die Insassen des PKW, eine junge Familie mit Kleinkind aus Frankfurt (Oder), blieben unverletzt. Der kleine Junge konnte sich die Feuerwache der FF Hamberge ansehen, solange die Familie auf den Abschleppdienst warten musste.

 

Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten war die B 75 für etwa eine Stunde lang voll gespertt. Es bildeten sich lange Staus Richtung Lübeck und Reinfeld. Die Unfallursache und die Höhe des Sachschadens sind noch nicht bekannt. Die Polizei ermittelt.



rtn media ID: 33011


Jan Bode - Umzug Transport Logistik
Nur für Redaktionen!

» Zugang registrieren | » Passwort vergessen

S + P Sonnenschutztechnik

Werbung:

Baufinanzierung:
Günstige Baufinanzierung online
oder mit Beratung vor Ort.
Baufi24 Baufinanzierung

Umzug:
Ihr Umzug in den besten Händen. Jetzt unverbindlich und kostenlos informieren.
Umzugsspedition Jan Bode

© 2009 - 2018 *rtn - radio tele nord TV- und Fotoagentur. Alle Rechte vorbehalten.