Gasalarm in Bargteheide
27. Jul. 2018 22:16

(rtn) Bei Gartenarbeiten beschädigte am Freitagabend ein Hausbewohner die Gasleitung zu seinem Haus im Baumschulenweg. Das austretende Gas ist dabei u.a. in den Keller des Hauses geströmt.

 

Der Mann und weitere Hausbewohner informierten die Nachbarn und verließen das Gebäude. Vor dem Grundstück warteten sie auf die alarmierte Feuerwehr. Zunächst wurde der Zugang zu Gasleck weiträumig abgesperrt, und das Haus stromlos geschaltet. Dann nahmen Feuerwehrleute unter Atemschutz erste Messungen vor. Diese Messungen wurden vom ebenfalls eingesetzten Löschzug Gefahrgut Stormarn (LZG) fortgesetzt. Die Einsatzleitung hatte parallel den Energieversorger informiert. Nach dessen Eintreffen wurde das Gasleck durch einen Störtrupp abgesichert und die Leitung repariert. Nach etwa zwei Stunden konnten die Anwohner wieder in ihre Häuser zurück.

Im Einsatz waren: FF Bargteheide, Löschzug Gefahrgut Stormarn (LZG) , Rettungsdienst und die Polizei



rtn media ID: 33032


Bad & Heizung! - Werner Weidenbecher e. K. | Badsanierung | Hamburg
Nur für Redaktionen!

» Zugang registrieren | » Passwort vergessen

S + P Sonnenschutztechnik

Werbung:

Baufinanzierung:
Günstige Baufinanzierung online
oder mit Beratung vor Ort.
Baufi24 Baufinanzierung

Umzug:
Ihr Umzug in den besten Händen. Jetzt unverbindlich und kostenlos informieren.
Umzugsspedition Jan Bode

© 2009 - 2018 *rtn - radio tele nord TV- und Fotoagentur. Alle Rechte vorbehalten.