(rtn) Vom 30. August bis 2. September 2018 findet auf dem Rendsburger Messegelände die 69. Norddeutsche landwirtschaftliche Fachausstellung und Verbrauchermesse, die Norla, statt. Auch Schleswig-Holsteins Feuerwehren präsentieren sich dort.

Als Aussteller sind Hersteller, Werksvertreter, Händler, Handwerksbetriebe, Importeure, Verwaltung, Verbände und Organisationen mit Schwerpunkten in den Bereichen Landwirtschaft, Technik in der Landwirtschaft für Stall, Hof und Feldwirtschaft, Bauwesen, Erneuerbare Energie, Umwelttechnik, Dienstleistung, Beratung und Information, Ernährungswirtschaft, Jagd- und Forstwirtschaft, Garten- und Landschaftspflege, Kommunaltechnik, Wasserwirtschaft, Hauswirtschaft, Sport, Spiel und Freizeit zugelassen.


Auf den 13 ha Messegelände erwarten über 550 Aussteller aus dem In- und Ausland die alljährlich rund 70.000 Besucher, die vornehmlich aus dem gesamten Bundesland aber auch aus Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Dänemark anreisen. Der Fachbesucheranteil auf der Norla ist mit 35% als relativ hoch einzuschätzen.

Schwerpunkt ist in diesem Jahr die Landtechnik. Auf technisch höchstem Standard werden moderne Schlepper, Mähdrescher, Bodenbearbeitungsgeräte und vieles mehr präsentiert. Die Hersteller sind traditionell auf der Norla durch die Landmaschinenhändler im Land vertreten. Das Angebot orientiert sich stark an den Gegebenheiten und Bedürfnissen im Agrarland Schleswig-Holstein.

Auch der Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein ist auf der Norla dabei. Am Eingang Nord präsentieren sich die Feuerwehren des Landes mit einem bunten Programm - und zwar sowohl für aktive Feuerwehrleute und solche die es werden wollen,  als auch für Besucher, die gezielte Infos suchen.

Der Verband informiert über Heimrauchmelder, gibt Sicherheitstipps zur Katastrophenvorsorge, informiert an einem "Gefahrenhaus" und hält für Kinder ein Glücksrad mit tollen Preisen bereit. Auch an einem Defibrillator können Interessierte trainieren und Hemmungen für einen eventuellen Realfall ablegen. 

An einem Reaktionsspiel kann Geschicklichkeit getestet werden und die Tagessieger gewinnen Familienkarten für den Hansa-Park.  An einem "Feuertrainer" können echte Brände gelöscht werden.  Aktive Feuerwehrleute können sich über die aktuellen Verbandsthemen, moderne  Marketingmaßnahmen und die Facharbeit des Verbandes informieren. Optischer Höhepunkt am Stand der Feuerwehren ist eine neue fünf Meter hohe Freeclimbing-Wand, an der man an einem Feuermotiv seine Höhenfestigkeit völlig gefahrlos testen kann.  Auch eine neue "Feuerwehr-Hüpfburg" lädt zum Toben ein.
Wieder dabei ist in diesem Jahr eine Bastelaktion für Kinder, die aus alten Feuerwehrschläuchen eigene Schlüsselanhänger basteln können.

Zum Verkauf kommt auch in diesem Jahr wieder die beliebte EDEKA-Feuerwehr-Mettwurst. Vor dem eigentlichen landesweiten Verkaufsstart am 1. Oktober in allen EDEKA-Märkten gibt es die leckere Wurst auf der NORLA zum Sonderpreis von drei Euro. Ein Euro davon fließt in die Nachwuchsarbeit der Feuerwehren.

Am Samstag von 14:30 bis 15:30 Uhr ist der Feuerwehr-Musikzug Nortorfer Land am Messestand zu Gast und gibt ein Platzkonzert. Begleitet wird das Messeangebot von täglich bis zu 30 ehrenamtlich tätigen Feuerwehrleuten aus dem ganzen Land. Geöffnet ist die NORLA von Donnerstag bis Sonntag, jeweils von 9 bis 18 Uhr.




rtn media ID: 33136


Bad & Heizung! - Werner Weidenbecher e. K. | Badsanierung | Hamburg
Nur für Redaktionen!

» Zugang registrieren | » Passwort vergessen

S + P Sonnenschutztechnik

Werbung:

Baufinanzierung:
Günstige Baufinanzierung online
oder mit Beratung vor Ort.
Baufi24 Baufinanzierung

Umzug:
Ihr Umzug in den besten Händen. Jetzt unverbindlich und kostenlos informieren.
Umzugsspedition Jan Bode

© 2009 - 2018 *rtn - radio tele nord TV- und Fotoagentur. Alle Rechte vorbehalten.