(rtn) Bei einem Verkehrsunfall ist gestern Abend in Hamburg-Hohenfelde eine 37-jährige Frau schwer verletzt worden.

Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen befuhr ein 19-Jähriger mit seinem Pkw BMW die Güntherstraße in Richtung Lübecker Straße. In Höhe der Hausnummer 4 überholte der 19-Jährige mit seinem BMW verbotswidrig rechts einem vor ihm fahrenden Chrysler. Beim Einscheren verlor der 19-Jährige die Kontrolle über sein Fahrzeug, geriet ins Schleudern und überschlug sich. Nach dem Überschlag stieß der Pkw mit der 37-Jährigen zusammen, die zuvor ebenfalls mit ihrem Motorrroller die Güntherstraße in Richtung Lübecker Straße befuhr.

Durch den Zusammenstoß stürzte die Rollerfahrerin zu Boden, stieß dabei gegen einen geparkten Pkw VW und wurde verletzt. Nach medizinischer Erstversorgung wurde die 37-Jährige in ein Krankenhaus gebracht und dort stationär aufgenommen.

Im Fahrzeug des 19-jährigen BMW-Fahrers stellten die Beamten diverses Verpackungsmaterial mit Drogenanhaftungen fest. Der 19-jährige Fahrer des Chrysler blieb unverletzt.

Für die Zeit der Unfallaufnahme wurde die Güntherstraße zwischen Hohenfelder Allee und Mühlendamm voll gesperrt. Die Ermittlungen, insbesondere zum Unfallhergang, dauern an.



rtn media ID: 33228


Bad & Heizung! - Werner Weidenbecher e. K. | Badsanierung | Hamburg
Nur für Redaktionen!

» Zugang registrieren | » Passwort vergessen

S + P Sonnenschutztechnik

Werbung:

Baufinanzierung:
Günstige Baufinanzierung online
oder mit Beratung vor Ort.
Baufi24 Baufinanzierung

Umzug:
Ihr Umzug in den besten Händen. Jetzt unverbindlich und kostenlos informieren.
Umzugsspedition Jan Bode

© 2009 - 2018 *rtn - radio tele nord TV- und Fotoagentur. Alle Rechte vorbehalten.