(rtn) Das Publikums-Festival präsentiert vom 27. September bis 6. Oktober 2018 eine abwechslungsreiche Mischung aus nationalen und internationalen Spiel- und Dokumentarfilmen, von jungen wie auch international renommierten Regisseuren - darunter auch einige Weltpremieren.

Eröffnet wurde das Festival am 27. September mit dem isländischen Film "Gegen den Strom". Die 50-Jährige Halla versteckt hinter ihrer bürgerlichen Fassade ein Doppelleben als Umweltaktivistin und bekämpft alleine die heimische Aluminiumindustrie. Als plötzlich ihr Antrag auf Adoption eines Waisenkindes bewilligt wird, ändert sich ihr Leben rapide. Zur Vorführung waren sowohl die Hauptdarstellerin Halldóra Geirhardsdóttir als auch der Regisseur Benedikt Erlingsson anwesend.


Viel Prominenz auf dem roten Teppich, Blitzlichtgewitter für den Regisseur Benedikt Erlingsson und die Hauptdarstellerin Halldora Geihardsdottir und ein wunderbarer Film über eine Frau, die mit Pfeil und Bogen gegen die isländische Aluminiumindustrie kämpft: Der Film Gegen den Strom war bewegend, humorvoll und warmherzig und kam beim Publikum sehr gut an. Weitere Gäste des Eröffnungsabends waren unter anderem Peter Lohmeyer, Pheline Roggan, Mechthild Großmann, NDR-Intendant Lutz Marmor, Gustav Peter Wöhler, Barbara Auer, Karoline Eichhorn sowie der Erste Bürgermeister Dr. Peter Tschentscher mit seiner Ehefrau Eva-Maria.

Zusätzlich bietet das Filmfest Hamburg erneut zahlreiche Rahmenveranstaltungen, die das Festival zu einem wichtigen Treffpunkt für Kinobegeisterte und geladene Gäste der Film- und Medienbranche machen. Ob Werkstattgespräche, Paneldiskussionen und Michel-Veranstaltungen am Tag oder Aftershowpartys bis tief in die Nacht – angelehnt an das Filmprogramm ist auf dem Filmfest Hamburg wieder für jede Menge Abwechslung gesorgt. Im Festivalzelt auf dem Allendeplatz zeigen zudem bei den Unplugged-Abenden Musiker der unterschiedlichsten Stilrichtungen ihr Können. 

Unsere Bilder auf dem rtn-media-server zeigen: Halldora Geirhardsdottir, Benedikt Erlingsson, Dr. Peter Tschentscher & Eva-Maria Tschentscher, Gustav Peter Woehler, Albert Wiederspiel, Wanda Perdelwitz, Stephan Grulert,  Katrin Wachholz, Kai Hoppe,  Nadine Trish Hahl,  Claudia Rieschel, Sandra Quadflieg, Ramin Yazdani, Andreas Windhuis, Caroline Kiesewetter, Stephan Schad, Anne Schaefer, Christine Wilhelmi, Sebastian Faust , Marion Gretchen Schmitz, Hannes Hellmann, Peter Lohmeyer, Mechthild Grossmann, Mamoru Hosoda, Elena Bulycheva, Iha von der Schulenburg, Hieronymus Proske, Nina Petri, Jana Schiedeck , Dr. Carsten Brosda, Natalia Rudziewicz, Pheline Roggan, Bernd Begemann und die Befreiung feat. Frank Schmiechen All star singers, Lutz Marmor, Hanni Bergesch, Matthias Elwardt, Oliver Sauer, Esther Roling, Annette Bajorat, Michele Fichtner, Oliver Sauer, Maria Koepf, Samuel Weiss, Sibel Kekilli, Eva Hubert, Willfried Maier, Jessica Karan, Ian Karan, Arne Nielsen, Karoline Eichhorn, Susanne Boehm, Hannelore Hoger, Markus Trebitsch, Stefan Schubert, Babette Schroeder Nina Bohlmann, Katja Danowski






rtn media ID: 33258


Jan Bode - Umzug Transport Logistik
Nur für Redaktionen!

» Zugang registrieren | » Passwort vergessen

S + P Sonnenschutztechnik

Werbung:

Baufinanzierung:
Günstige Baufinanzierung online
oder mit Beratung vor Ort.
Baufi24 Baufinanzierung

Umzug:
Ihr Umzug in den besten Händen. Jetzt unverbindlich und kostenlos informieren.
Umzugsspedition Jan Bode

© 2009 - 2018 *rtn - radio tele nord TV- und Fotoagentur. Alle Rechte vorbehalten.