(rtn) Zu Gast bei Bettina Böttinger im Kölner Treff des WDR waren Isabell Werth, Panagiota Petridou, Christian Friedel, Ursula Strauss, Igor Levit und Friedrich Mücke.



Panagiota Petridou ist Fernsehmoderatorin, Groß- und Außenhandelskauffrau und war Deutschlands beste Auto-Verkäuferin. Bekannt wurde sie durch die TV-Sendung "Biete Rostlaube, suche Traumauto". "Ich habe von klein auf gelernt, genügsam zu sein", sagt Panagiota Petridou, die in der Kneipe ihrer Eltern viel fürs Leben gelernt hat. In ihrem Buch "Das Scheiße-Gold-Prinzip", beschreibt sie, wie man alles erreichen kann.

Die Dressurreiterin Isabell Werth ist die erfolgreichste Reiterin der Geschichte. Sie ist sechsfache Olympiasiegerin und seit drei Jahrzehnten im Spitzensport. "Ohne Pferd bin ich auch nur Fußgänger", sagt sie bescheiden. Pferde sind ihr Leben. "Jedes Pferd hat seinen ganz eigenen Charakter", sagt Isabell Werth. Von Pferden handelt auch ihr aktuelles Buch "Vier Beine tragen meine Seele: Meine Pferde und ich".

Friedrich Mücke ist gelernter Erzieher und Schauspieler und wuchs in Ost-Berlin auf. Beim Mauerfall war er acht Jahre alt. Für seinen neuen Film "Der Ballon" musste Friedrich Mücke kürzlich an seiner Flugangst arbeiten.

"Kunst ist niemals unpolitisch", sagt der Star-Pianist Igor Levit. Er kam in Russland zur Welt und bezeichnet sich selbst als Weltenbürger. Mit seinem Piano "Lulu" lebt er heute in Berlin. Sein erstes Solokonzert spielte Igor Levit mit vier Jahren. "Ich bin neugierig auf Menschen", sagt er.

 

Ursula Strauss ist Schauspielerin und gewann viermal den Filmpreis "Romy". In diesem Jahr kam der Mario-Adorf-Preis hinzu. Seit zehn Jahren ermittelt sie als Angelika Schnell. In ihrem neuen Buch "Warum ich nicht mehr fliegen kann und wie ich gegen Zwerge kämpfte: Bilder und Geschichten" gibt Ursula Strauss sehr persönliche Einblicke in ihr Leben – von ihrer Kindheit über ihre ersten Schritte als Schauspielerin bis hin zur aktuellen #MeToo-Debatte.

Christian Friedel ist Schauspieler und Sänger und mimte als Kind gerne den Alleinunterhalter. Aktuell ist Christian Friedel als Polizeifotograf in der Serie "Babylon Berlin" zu sehen – und im Stück "Sandmann" im Schauspielhaus Düsseldorf. Außerdem erscheint dieser Tage sein neues Album "Grace". Quelle: WDR



rtn media ID: 33263


Bad & Heizung! - Werner Weidenbecher e. K. | Badsanierung | Hamburg
Nur für Redaktionen!

» Zugang registrieren | » Passwort vergessen

S + P Sonnenschutztechnik

Werbung:

Baufinanzierung:
Günstige Baufinanzierung online
oder mit Beratung vor Ort.
Baufi24 Baufinanzierung

Umzug:
Ihr Umzug in den besten Händen. Jetzt unverbindlich und kostenlos informieren.
Umzugsspedition Jan Bode

© 2009 - 2018 *rtn - radio tele nord TV- und Fotoagentur. Alle Rechte vorbehalten.