(rtn) Nach einem technischen Defekt ist ein Mercedes-Sprinter einer Polizeihundertschaft aus Nordrhein-Westfalen am Sonntagvormittag genau zwischen der Abfahrt und Auffahrt der AS Witzhave liegen geblieben.

Die Hundertschaft kam von einem Demo-Einsatz in Mecklenburg-Vorpommern zurück und war mit mehreren Fahrzeugen in Richtung ihres Heimatstützpunktes in Nordrhein-Westfalen unterwegs, als der Motor plötzlich stockte und stehenblieb.

Während die Kollegen der Autobahnpolizei aus Talkau die Einsatzstelle nach hinten auf der Autobahn absicherten, streuten Feuerwehrleute der eingesetzten FF Kasseburg die bei dem Defekt ausgelaufenen Betriebsstoffe mit Bindemitteln ab. Danach wurden die Schutzausrüstungen aus dem defekten Fahrzeug auf andere Sprinter in der Kolonne umgeladen. Auch die Polizisten aus dem defekten Sprinter fanden fanden in anderen Fahrzeugen Platz. Der "Liegenbleiber" wurde eingeschleppt.



rtn media ID: 33339


Bad & Heizung! - Werner Weidenbecher e. K. | Badsanierung | Hamburg
Nur für Redaktionen!

» Zugang registrieren | » Passwort vergessen

S + P Sonnenschutztechnik

Werbung:

Baufinanzierung:
Günstige Baufinanzierung online
oder mit Beratung vor Ort.
Baufi24 Baufinanzierung

Umzug:
Ihr Umzug in den besten Händen. Jetzt unverbindlich und kostenlos informieren.
Umzugsspedition Jan Bode

© 2009 - 2018 *rtn - radio tele nord TV- und Fotoagentur. Alle Rechte vorbehalten.