(rtn) Bei einem gemeldeten Wohnungsbrand entdeckten Hamburger Feuerwehrleute in einem Mehrfamilienhaus im Stadtteil Horn einen leblosen 73-Jährigen in einer Wohnung.

Nach dem Öffnen der Tür fanden die Einsatzkräfte den Mann in der Küche. Auf der heißen Herdplatte stand noch ein Topf mit kochendem Wasser. Der Wasserdampf hatte die Rauchmelder ausgelöst. Die Polizei geht von einem natürlichen Tod aus.



rtn media ID: 33362


Bad & Heizung! - Werner Weidenbecher e. K. | Badsanierung | Hamburg
Nur für Redaktionen!

» Zugang registrieren | » Passwort vergessen

S + P Sonnenschutztechnik

Werbung:

Baufinanzierung:
Günstige Baufinanzierung online
oder mit Beratung vor Ort.
Baufi24 Baufinanzierung

Umzug:
Ihr Umzug in den besten Händen. Jetzt unverbindlich und kostenlos informieren.
Umzugsspedition Jan Bode

© 2009 - 2018 *rtn - radio tele nord TV- und Fotoagentur. Alle Rechte vorbehalten.