(rtn) Ein Lkw-Unfall auf der B432 im Kreis Stormarn hat einen längeren Einsatz  für die Feuerwehr und Rettungskräfte gebracht. Ein Tanklastzug war bei Tangstedt aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt.

 

Der 64-Jährige Fahrer aus Hamburg wurde nicht eingeklemmt und kam nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus .

"Der Lkw hat 4500 Liter Heizöl und 3000 Liter Diesel geladen. Der Anhänger ist leer. Zunächst haben wir uns um den verletzten Fahrer gekümmert. Da bei dem Unfall  die vordere Kammer des Tanks der Zugmaschine mit 4.500 Litern Heizölaufgerissen ist gelangten größere Mengen Heizöl ins Erdreich", sagte Andreas Riecken, Sprecher der Feuerwehr. 

Die Feuerwehr musste somit das ausgelaufene Öl aufnehmen, die weiter auslaufende Flüssigkeit auffangen und den im Tank verbliebenen Rest auffangen. Bevor die Arbeiten an dem Lastwagen beginnen konnten, musste jedoch noch der  große Ast einer Eiche mit einer Motorsäge entfernt werden, der bei dem Aufprall auf das Fahrzeug gestürzt war.

Nach Angaben der Polizei sind bei dem Unfall ungefähr 2000 Liter Heizöl ausgelaufen  und ins Erdreich gesickert. Weitere Ermittlungen laufen. Die B432 war während des Einsatzes für mehrere Stunden lang in beide Fahrtrichtungen gesperrt.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, ihre Beobachtungen der Polizei Tangstedt unter 04109 9282 mitzuteilen.

Im Einsatz waren: FF Tangstedt, FF Wilstedt, FF Wulksfelde, FF Norderstedt, Löschzug Gefahrgut Stormarn (LZG), Rettungsdienst, Organisatorischer Leiter Rettungsdienst ,die Polizei mit mehreren Streifenwagen-Besatzungen und das Umweltamt Stormarn



rtn media ID: 33420


Bad & Heizung! - Werner Weidenbecher e. K. | Badsanierung | Hamburg
Nur für Redaktionen!

» Zugang registrieren | » Passwort vergessen

S + P Sonnenschutztechnik

Werbung:

Baufinanzierung:
Günstige Baufinanzierung online
oder mit Beratung vor Ort.
Baufi24 Baufinanzierung

Umzug:
Ihr Umzug in den besten Händen. Jetzt unverbindlich und kostenlos informieren.
Umzugsspedition Jan Bode

© 2009 - 2018 *rtn - radio tele nord TV- und Fotoagentur. Alle Rechte vorbehalten.