Hamburg (rtn) Ein Feuer hat am Samstagmorgen den Pavillon einer Schule am Havighorster Redder im Hamburger Stadtteil Billstedt zerstört. Die Polizei schließt eine Brandstiftung nicht aus.

Kurz vor 8 Uhr hatten Anwohner den Brand an der integrierten Grundschule Mümmelmannsberg bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Als die Feuerwehrleute kurze Zeit später am Einsatzort eintrafen, zogen bereits dichte Rauchschwaden aus dem inneren des Pavillons empor. Nachdem die Eingangstür von den Rettungskräften gewaltsam geöffnet war, begannen die Löscharbeiten unter Atemschutz. Nach ersten Erkenntnissen war das Feuer war an der Außenfassade des Gebäudes ausgebrochen und hatte danach das innere des Klassenzimmers samt Einrichtungsgegenständen und Schulmöbeln  erfasst. Nach Beendigung der Löscharbeiten wurde das Gebäude mit einem Druckbelüfter entraucht. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt-

In den vergangenen Monaten kam es wiederholt zu Brandstiftungen in den Stadtteilen Billstedt Mümmelmannsberg. Bisher unbekannte Brandstifter hatten mehrfach Müllcontainer in Brand gesteckt.




rtn media ID: 33435


Bad & Heizung! - Werner Weidenbecher e. K. | Badsanierung | Hamburg
Nur für Redaktionen!

» Zugang registrieren | » Passwort vergessen

S + P Sonnenschutztechnik

Werbung:

Baufinanzierung:
Günstige Baufinanzierung online
oder mit Beratung vor Ort.
Baufi24 Baufinanzierung

Umzug:
Ihr Umzug in den besten Händen. Jetzt unverbindlich und kostenlos informieren.
Umzugsspedition Jan Bode

© 2009 - 2018 *rtn - radio tele nord TV- und Fotoagentur. Alle Rechte vorbehalten.