(rtn) Bei einem Unfall wurden am frühen Sonntagmorgen in der Hamburger Altstadt ein Taxifahrer leicht und ein Fahrgast schwer verletzt. Das Taxi war frontal gegen ein Hinweisschild am Straßenrand geprallt.

Nach ersten Erkenntnissen war das Taxi mit einem weiblichen Fahrgats auf der Rückbank gegen fünf Uhr auf der Willy Brand Straße statdtauswärts unterwegs, als dessen Fahrer Höhe der Brandstwiete plötzlich die Kontrolle über das Fahrzeug verlor und frontal gegen ein Hinweisschild am Straßenrand prallte. Das Taxi schleuderte zurück und blieb schräg zur Fahrbahn stehen. Die Frau auf dem Rücksitz erlitt schwere Kopfverletzungen und wurde nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst und Notarzt ins Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr bestand nicht. Der Taxifahrer wurde leicht verletzt. die Unfallursache ist noch nicht bekannt. Die Polizei ermittelt.



rtn media ID: 33722


Bad & Heizung! - Werner Weidenbecher e. K. | Badsanierung | Hamburg
Nur für Redaktionen!

» Zugang registrieren | » Passwort vergessen

S + P Sonnenschutztechnik

Werbung:

Baufinanzierung:
Günstige Baufinanzierung online
oder mit Beratung vor Ort.
Baufi24 Baufinanzierung

Umzug:
Ihr Umzug in den besten Händen. Jetzt unverbindlich und kostenlos informieren.
Umzugsspedition Jan Bode

© 2009 - 2019 *rtn - radio tele nord TV- und Fotoagentur. Alle Rechte vorbehalten.