Feueralarm in Seniorenresidenz
04. Feb. 2019 12:51

(rtn) Rauchmelder piepten und Rauch zog am Montagmittag durch das zweite Obergeschoss der Stadtresidenz in der Hagener Alle  in Ahrensburg. Aufgrund der ersten Feuermeldungen hatte die Rettungsleitstelle alle Ahrensburger Feuerwehren und den Rettungsdienst zum Einsatzort geschickt.

"Ein Hausbewohner hatte in seinem Appartement einen Kochtopf auf der heißen Herdplatte vergessen. Das angebrannte Essen hatte für die starke Verrauchung der Etage geführt", sagte Jan Haarländer, Einsatzleiter der Ahrensburger Feuerwehr.

Menschen wurden nicht verletzt. Mitarbeiter des Seniorenheims hatten schon vor Eintreffen der Feuerwehrleute, den betroffenen Bewohner betreut und den Kochtopf von der Herdplatte genommen. Die eingesetzte Feuerwehrleute überprüften das Appartement, das bereits ordentlich belüftet war.



rtn media ID: 33727


Bad & Heizung! - Werner Weidenbecher e. K. | Badsanierung | Hamburg
Nur für Redaktionen!

» Zugang registrieren | » Passwort vergessen

S + P Sonnenschutztechnik

Werbung:

Baufinanzierung:
Günstige Baufinanzierung online
oder mit Beratung vor Ort.
Baufi24 Baufinanzierung

Umzug:
Ihr Umzug in den besten Händen. Jetzt unverbindlich und kostenlos informieren.
Umzugsspedition Jan Bode

© 2009 - 2019 *rtn - radio tele nord TV- und Fotoagentur. Alle Rechte vorbehalten.