Lübeck (ots)  Auf einem Campingplatz in Pelzerhaken sind am frühen Freitagmorgen zwei Wohnwagen komplett ausgebrannt. Gasflaschen gefährdeten die eingesetzten Feurwehrleute bei den Löscharbeiten.

Nach Angaben der Polizei hatte ein Zeuge um 02.35 Uhr von seiner Wohnung aus einen hellen Lichtschein auf dem Campingplatz an der Pelzerhakener Straße bemerkt und
die Polizei informiert. Als die eingesetzte Polizisten kurze Zeit später am Einsatzort eintrafen, brannten auf dem Campingplatz zwei nebeneinander stehende Wohnwagen bereits in voller Ausdehnung.

Die freiwillige Feuerwehr Neustadt sicherte bei den Löscharbeiten insgesamt neun Gasflaschen und konnte den Brandherd vollständig ablöschen. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest. Der Brandort wurde beschlagnahmt und die Kriminalpolizei Neustadt
hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter 04561-6150 entgegen.



Jan Bode - Umzug Transport Logistik
Nur für Redaktionen!

» Zugang registrieren | » Passwort vergessen

S + P Sonnenschutztechnik

Werbung:

Baufinanzierung:
Günstige Baufinanzierung online
oder mit Beratung vor Ort.
Baufi24 Baufinanzierung

Umzug:
Ihr Umzug in den besten Händen. Jetzt unverbindlich und kostenlos informieren.
Umzugsspedition Jan Bode

© 2009 - 2019 *rtn - radio tele nord TV- und Fotoagentur. Alle Rechte vorbehalten.