(rtn) Eine kräftige Windböe hat am Mittwochvormittag in Trittau eine Tanne gefällt und in mehrere Bäume an der viel befahrenen Hamburger Straße gedrückt.

Da die Tanne auf die Straße zu fallen drohte, wurde die Freiwillige Feuerwehr Trittau alarmiert. "Mit einer Leine zogen wir die abgeknickte Tanne vorsichtig aus den anderen Bäumen heraus, sogar der Zaun am Grundstück bekam nichts ab. Dann haben wir den Stamm und die Äste mit der Motorkettensäge zerlegt", sagte Fabian Woggan, Einsatzleiter der Feuerwehr. Zum Schluß warfen die Feuerwehrleute die Äste über den Zaun auf das Privatgrundstück zurück: "Damit beim nächsten Windstoss nichts auf die Straße wehen kann und wir erneut alarmiert werden", so Fabian Woggan. Während des Feuerwehreinsatzes sperrte die Polizei die Hamburger Straße in Höhe Nummer 80-82 einseitig ab und leitete den Verkehr wechselseitig an der Einsatzstelle vorbei.



rtn media ID: 33895


Jan Bode - Umzug Transport Logistik
Nur für Redaktionen!

» Zugang registrieren | » Passwort vergessen

S + P Sonnenschutztechnik

Werbung:

Baufinanzierung:
Günstige Baufinanzierung online
oder mit Beratung vor Ort.
Baufi24 Baufinanzierung

Umzug:
Ihr Umzug in den besten Händen. Jetzt unverbindlich und kostenlos informieren.
Umzugsspedition Jan Bode

© 2009 - 2019 *rtn - radio tele nord TV- und Fotoagentur. Alle Rechte vorbehalten.