(rtn) Nach einem Wassereinbruch drohte am Mittwoch der originalgetreue Nachbau eines Vierländer Gemüse-Erwers an dessen Anleger in Hamburg Bergedorf zu sinken.

 

Mitarbeiter des nahgelegenen City-Center Bergedorf hatten den Schaden entdeckt und den  "Förderverein Vierländer Ewer" informiert. Mit einer Tauchpumpe lenzten Mitglieder des Vereins den Ewer trocken. Unterstützt wurden sie bei den Arbeiten von einer E-Pumpe und Manpower der Feuerwehr. Das Lenzen zeigte Wirkung und nach etwa einer Stunde hatte das Schiff wieder seine normale Lage erreicht. Die Ursache für den Wassereinbruch ist noch nicht bekannt.

 

Im Einsatz waren: BF Bergedorf, FF Bergedorf, Landespolizei, Wasserschutzpolizei und Mitglieder des Fördervereines Vierländer Ewer.

 

 



rtn media ID: 34023


Bad & Heizung! - Werner Weidenbecher e. K. | Badsanierung | Hamburg
Nur für Redaktionen!

» Zugang registrieren | » Passwort vergessen

S + P Sonnenschutztechnik

Werbung:

Baufinanzierung:
Günstige Baufinanzierung online
oder mit Beratung vor Ort.
Baufi24 Baufinanzierung

Umzug:
Ihr Umzug in den besten Händen. Jetzt unverbindlich und kostenlos informieren.
Umzugsspedition Jan Bode

© 2009 - 2019 *rtn - radio tele nord TV- und Fotoagentur. Alle Rechte vorbehalten.