Schwerer Unfall auf der Kreuzung
19. Apr. 2019 11:19

(rtn) Bei einen schweren Unfall wurde am Freitag in Lütjensee der Fahrer eines BMW-Cabrio aus Trittau verletzt. Auf der Ampel-Kreuzung Trittauer Straße zur Grönwohlder Straße wurde der BMW von einem VW-Bus aus Kiel gerammt.

 

 

Der 68-Jährige Fahrer des BMW wurde nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Der VW-Fahrer blieb unverletzt. Die drei jungen Frauen im Alter von 20,21,und 25 Jahren wurden vom Rettungsdienst untersucht. Offfensichtlich blieben auch sie unverletzt. Zu einer weiteren Untersuchung

wollten sie aber nicht ins Krankenhaus, da sie auf dem Weg zu einer Geburtstagsfeier in Berlin gewesen sind.

 

 

Nach ersten Angaben der Polizei hatte der Fahrer des VW-Busses beim abbiegen den entgegenkommenden BMW übersehen und war mit diesem auf der Kreuzung zusammengeprallt. Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten leitete die Polizei den Verkehr wechselseitig an der Unfallstelle vorbei. Dadurch kam es zu Behinderungen auf der vielbefahrenen Umleitungsstrecke von der Baustelle auf der Bundesstraße 404.



rtn media ID: 34032


Jan Bode - Umzug Transport Logistik
Nur für Redaktionen!

» Zugang registrieren | » Passwort vergessen

S + P Sonnenschutztechnik

Werbung:

Baufinanzierung:
Günstige Baufinanzierung online
oder mit Beratung vor Ort.
Baufi24 Baufinanzierung

Umzug:
Ihr Umzug in den besten Händen. Jetzt unverbindlich und kostenlos informieren.
Umzugsspedition Jan Bode

© 2009 - 2019 *rtn - radio tele nord TV- und Fotoagentur. Alle Rechte vorbehalten.