Hammoor (rtn) Kurz nicht aufgepasst und schon hat es gekracht.  Nach einem Vorfahrtfehler sind am Donnerstagabend in der Ortsmitte drei Autos miteinander kollidiert. Ein Mann und eine Frau wurden verletzt.

Nach ersten Angaben der Polizei hatte der Fahrer eines Opel beim Einbiegen in den Kamp, einen auf der Hauptstraße entgegenkommenden Mini vermutlich übersehen und war mit diesem Kollidiert. In der Folge fuhr dann ein Audi in die Unfallstelle hinein. Der Opelfahrer und die Fahrerin des Mini wurden verletzt und kamen nach einer Erstversorgung am Unfallort mit Rettungswagen ins Krankenhaus. Der Audi-Fahrer blieb unverletzt. Die bei dem Unfall ausgelaufenen Betriebsstoffe wurde von Feuerwehrleuten der Freiwillige Feuerwehr Hammoor mit Bindemitteln abgestreut. Während der Aufräumungsarbeiten führte die Polizei den Verkehrs wechselseitig an der Unfallstelle vorbei. Der genaue Unfallhergang und die Höhe des entstandenen Sachschadens sind noch nicht bekannt.






rtn media ID: 34104


Bad & Heizung! - Werner Weidenbecher e. K. | Badsanierung | Hamburg
Nur für Redaktionen!

» Zugang registrieren | » Passwort vergessen

S + P Sonnenschutztechnik

Werbung:

Baufinanzierung:
Günstige Baufinanzierung online
oder mit Beratung vor Ort.
Baufi24 Baufinanzierung

Umzug:
Ihr Umzug in den besten Händen. Jetzt unverbindlich und kostenlos informieren.
Umzugsspedition Jan Bode

© 2009 - 2019 *rtn - radio tele nord TV- und Fotoagentur. Alle Rechte vorbehalten.