Talkau (rtn) Nach einem Unfall mit einem Tiertransporter war die Bundesstraße 207 am Montagmorgen für mehrere Stunden lang voll gesperrt. Kurz vor der Autobahnauffahrt zur A24 in Fahrtrichtung Mölln kam ein Lkw von der Fahrbahn ab. Der Fahrer des Lasters wurde bei dem Unfall leicht verletzt. 
Der Anhänger, beladen mit ca. 6100 Jungmasthühnern geriet bedrohlich in Schräglage. Die eingesetzten Freiwilligen Feuerwehren  aus Elmenhorst und Schwarzenbek versuchte den Anhänger zu stabilisieren und aufzurichten.

Das zuständige Kreisveterinäramt ordnete die Umladung aller Tiere an. Die Bergungsarbeiten war gegen 16 Uhr abgeschlossen und die Vollsperrung der B 207 wurde wieder aufgehoben.



rtn media ID: 34123


Bad & Heizung! - Werner Weidenbecher e. K. | Badsanierung | Hamburg
Nur für Redaktionen!

» Zugang registrieren | » Passwort vergessen

S + P Sonnenschutztechnik

Werbung:

Baufinanzierung:
Günstige Baufinanzierung online
oder mit Beratung vor Ort.
Baufi24 Baufinanzierung

Umzug:
Ihr Umzug in den besten Händen. Jetzt unverbindlich und kostenlos informieren.
Umzugsspedition Jan Bode

© 2009 - 2019 *rtn - radio tele nord TV- und Fotoagentur. Alle Rechte vorbehalten.