Pop am Kalkberg mit 10 000 Fans
19. May. 2019 19:11

Bad Segeberg (rtn) Rund zehntausend Menschen waren am Samstagabend zum Konzerthighlight " Pop am Kalkberg" in der Kalkbergarena zu Gast. Mit dabei waren Michael Schulte, Max Giesinger, Johannes Oerding und der belgische Star Milow.

 

 

Das Konzerthighlight am 18. Mai 2019 eröffnete der aus Eckernförde stammende Michael Schulte, der seinen Durchbruch bei der TV-Show „The Voice of Germany“ feierte. Das Publikum zeigte sich von seiner besten Seite und Schultes Songs wie „Never let you down“ und sein ESC-Hit von 2018 „You let me walk alone“ sorgten für ordentlich Gänsehaut. Gleich nach seinem Auftritt ging es für Schulte auch direkt los, um seines Amtes als Juror beim diesjährigen ESC in Tel Aviv zu walten. Als nächstes betrat kein Geringerer als Michael Schultes – damaliger „The Voice of Germany“-Mitstreiter und Ex-WG-Partner – Max Giesinger die Bühne. Der sympathische Wahl-Hamburger hatte das Publikum von Anfang an in seiner Tasche und auf seine Frage „Bist du bereit“ hatten die knapp 10.000 Fans die passende Antwort. Tosender Beifall und ein riesiges Klatschkonzert führten durch die Songs von Giesinger. Als er sich spontan dazu entschloss, die Bühne zu verlassen, um sich in das Publikum zu begeben und selbst in der obersten Reihe noch Hände zu schütteln, hatte er vollends die Herzen der Fans erobert. Trotz mittlerweile leichtem Nieselregen trübte es keineswegs die Stimmung und seine Superhits „Wenn sie tanzt“ und „80 Millionen“ wurden lauthals mitgesungen.

Diesen bis hierher bereits grandiosen Konzertabend vollendete anschließend der deutschsprachige Singer-Songwriter Johannes Oerding, der genau wie seine beiden Vorgänger erstmalig am Kalkberg in Bad Segeberg auftrat. Er ließ es sich nicht nehmen, die Arena nicht von der Bühne zu betreten und so staunte das Publikum nicht schlecht, als er den Besucherabgang hinunterstieg und sich den Weg zur Bühne durch das Publikum bahnte. Nach seinem Opener „Alles brennt“, brach das Publikum in stehende Ovationen aus und Oerding bedankte sich für diese fantastische, herzliche Begrüßung:

„Ihr klatscht an den richtigen Stellen, Ihr singt mit an den richtigen Stellen und Ihr steht auf an den richtigen Stellen.“

Ihm gelang es in gewohnter Manier, wie kaum einem anderen deutschen Pop-Songwriter, durch seine Songs und seine charismatische Art eine direkte emotionale Verbindung zu dem Segeberger Publikum aufzubauen und ein Feuerwerk an Gefühlen zu starten. Mal emotional bei Songs wie bei “Weisse Tauben“, zu dem er spontan und zur großen Überraschung aller, den belgischen Star Milow auf die Bühne holte oder seine sentimentale Interpretation von „Halleluja“, mal rockig, wie bei „Nie wieder Alkohol.“ Seine große Bandbreite an Emotionen macht ihn zu einem einzigartigen Künstler und nahm die Segeberger mit auf seine ganz persönliche Reise. Quelle: Förde Show Concept



rtn media ID: 34181


Jan Bode - Umzug Transport Logistik
Nur für Redaktionen!

» Zugang registrieren | » Passwort vergessen

S + P Sonnenschutztechnik

Erfrischende Werbung

Werbung:

Baufinanzierung:
Günstige Baufinanzierung online
oder mit Beratung vor Ort.
Baufi24 Baufinanzierung

Umzug:
Ihr Umzug in den besten Händen. Jetzt unverbindlich und kostenlos informieren.
Umzugsspedition Jan Bode

© 2009 - 2019 *rtn - radio tele nord TV- und Fotoagentur. Alle Rechte vorbehalten.