Großhansdorf (rtn) Nach einem medizinischen Notfall forderte am Sonntagmorgen der Rettungsdienst die Freiwillige Feuerwehr Großhansdorf an. Da sich im Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses ein schwergewichtiger Patient in einer Wohnung befand, ist zur Rettung die Großhansdorfer Drehleiter mit zum Einsatzort in den Eilbergweg ausgerückt.


Zunächst stieg ein Feuerwehrmann über den Korb der Drehleiter auf den Balkon und öffnete dessen Tür und auch die Wohnung. Mehrere Feuerwehrleute hoben dann gemeinsam mit dem Rettungsdienst den überschweren Patienten auf die Schleifkorbtrage und setzten diese vor dem Rettungswagen ab. Danach wurde der Patient in ein Hamburger Krankenhaus transportiert. Während der Rettungsarbeiten war der Eilbergweg einseitig gesperrt.



rtn media ID: 34231


Bad & Heizung! - Werner Weidenbecher e. K. | Badsanierung | Hamburg
Nur für Redaktionen!

» Zugang registrieren | » Passwort vergessen

S + P Sonnenschutztechnik

Erfrischende Werbung

Werbung:

Baufinanzierung:
Günstige Baufinanzierung online
oder mit Beratung vor Ort.
Baufi24 Baufinanzierung

Umzug:
Ihr Umzug in den besten Händen. Jetzt unverbindlich und kostenlos informieren.
Umzugsspedition Jan Bode

© 2009 - 2019 *rtn - radio tele nord TV- und Fotoagentur. Alle Rechte vorbehalten.