Noch immer Sturmschäden in Stormarn

    1

    (rtn) Mehrere dicke Äste einer großen Eiche drohten am Freitag auf die Schulstraße und den Gehweg in Stellau zu fallen. Besorgte Anwohner hatten deshalb den Notruf gewählt.

    Feuerwehrleute der FF Stellau nahmen die Äste mit der Motorsäge aus dem Korb der Drehleiter der FF Barsbüttel ab. Danach zerlegten sie die Äste in handliche Stücke und räumten die Straße und den Gehweg wieder frei. Während des Feuerwehreinsatzes war die Schulstraße voll gesperrt.