Photovoltaikanlage im Sturm beschädigt

    16

    (rtn) Kräftige Stumböen haben am Nachmittag in der Babenkoppel in Großhansdorf Teile einer Photovoltaikanlage abgerissen. Der Hausbewohner hatte deshalb den Notruf gewählt.

    Feuerwehrleute der FF Großhansdorf brachten eine Steckleiter in Stellung und holten die abgerissenen Teile der Anlage vom Dach. Großhansdorfs Bürgermeister war sofort nach dem Alarm aus dem Rathaus geeilt und hatte sich bei den Feuerwehrleuten einen Überblick über die Sturmlage in der Gemeinde verschafft.