Polizeieinsatz bei Kreis-Ligaspiel

    14

    (rtn) Ein Fußballspiel in Oststeinbek (Kreis Stormarn) hat am Freitagabend einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst.

     

    Bereits vor dem Anpfiff versammelten sich etwa 40 bis 60 Fans der Vereine Oststeinbeker SV und ASV Bergedorf 85 auf dem Parkplatz des Sportplatzes am Barsbütteler Weg. Eine Person aus der Menge warf einen Böller, einige zündeten Bengalos an.

    Die Polizei rückte mit einem Großaufgebot aus. Es konnte jedoch kein Täter festgestellt werden. Nach dem Top-Spiel der Kreisliga 3 fuhren die Fans mit dem Bus zum U-Bahnhof Steinfurther Allee, die Beamten begleiteten sie. Oststeinbek, derzeit Zweiter hinter Bergedorf, siegte am Ende mit 5:1. – Quelle: mopo.de